Zurück   Huren Test > SONSTIGE FOREN > Fkk & Sauna Club > FKK & Saunaclub Colosseum - Augsburg

FKK & Saunaclub Colosseum - Augsburg Berichte,Fragen,... zum FKK Sauna Club Colosseum in Augsburg,Gubener Str. 13


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 26-07-2004, 17:16
Benutzerbild von Rudi75
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 148
Standard Cindy, Alia, Daphne und Kiki am 23.07

Hallo Leute,


Am Freitag 23.07. besuchte ich zum ersten Mal das Cola in Augsburg! Als ich zum Eingang schlenderte war ich etwas geschockt durch die Baustellen die sich neben dem Club befinden, mir wurde später erklärt es würde hier ein Außengelände entstehen. Nach einer netten Einführung in den Club durch die Empfangsdame, schaute ich mir den Laden mal an. Gleich zu beginn viel mir die große Sauberkeit hier auf.

Ich war relativ früh da und außer mir waren ca. 3 andere Mitstecher da und ca. 8 Mädels, wahrscheinlich wegen der großen Hitze die an diesem Tag herrschte war hier wenig los.
Alle schauten ziemlich gelangweilt rein und die Stimmung war ziemlich kühl. Egal, ich stand bei dem Anblick der Mädels ziemlich unterdruck. Nach einem Blickkontakt traf meine Wahl auf:

Cindy aus Köln
Aussehen: sehr schlank, ca.1,70 groß, lange braun-blonde Haare, süße A-Cup Brüste, Teilrasierte Muschi, Alter Anfang 20, hat am Kreuz einen Namen (Roger) ein Tätowiert.
Im Gespräch war sie sehr direkt und drängte gleich aufs Zimmer. Das hätte mich schon warnen sollen aber ich war geil und von ihrer Optik angetan.
Im spartanisch eingerichteten Zimmer, fing sie gleich an mir mit der Hand einen zu wichsen. Ich fragte sie wie es mit ZK’s aussieht, was sie ablehnte. Dann fragte sie mich französisch mit oder ohne Schutz, was für eine blöde Frage! Dann meinte sie ich soll ihr bloß nicht in den Mund spritzen. Endlich fing sie mal an zu blasen, was eigentlich ganz ordentlich war, leider verlor ich ziemlich schnell einen Spermatropfen, wie von einer Tarantel gestochen springt sie auf und mault rum ich solle ihr nicht in den Mund spritzen. Nach einer ärgerlichen Diskussion machten wir endlich weiter und ich fing an sie zu lecken allerdings wollte sie sich nicht so richtig am Kitzler lecken lassen. Nach montieren des Gummis fing sie an mich zu reiten, war ganz ok. Dann Wechsel in Missio, wo sie rum zickte, ich solle sie nicht so schnell bumsen. Habe die Aktion im Doggy beendet. Danach drängte sie gleich runter zum Spind. Dauer der gesamten Aktion ca. 15 Minuten.

Bewertung nach Schulnoten.

Optik: 2
Bumsen: 4
Blasen: 3
Service: 5-6 (keine ZK , zu kurzes FO, kein Fingern)

Fazit: Wurde abgefertigt wie am Fliessband, keine Wiederholungsgefahr!

Nach dem ich an der Bar zurückgekehrt war und mich über den unterdurchschnittlichen Fick ärgerte. Fiel mir an der Couchecke eine südländische Schönheit auf:

Alia mit Libanesischer Abstammung

Aussehen: schöne schwarze Augen, kakao-braune Haut, ein süßes Gesicht mit einer Hammer Ausstrahlung, schwarze gelockte, schulterlange Haare mit blonden Strähnen, hatte ein Traibel über dem Hintern Tätowiert, eine tolle Figur, schöne C-Cup Brüste, Alter ca. 25, hatte eine blaue Halskette.

Eigentlich wollte ich nicht so schnell eine Aktion machen, aber nach einer sehr netten und witzigen Unterhaltung, knutschen wir sehr lange auf der Couch rum, ZK’s vom allerfeinsten! Das überzeugte mich mit ihr ins Zimmer zu gehen. Es folgte sehr guter und langer GF6 mit tiefen Zungenküssen. Dann blies meinen kleinen blank und schaute mich mit einem richtigen Fick mich Blick an. Das Blasen war sehr gut, sehr gefühlvoll, ohne Handeinsatz, mit gutem Zungeneinsatz, Deep Throat, Eierlecken, Tittenfick und Zungenanal. Wechsel in 69 wo sich richtig schön lecken konnte, sie ließ sich auch in alle Löcher fingern. Wir machten dass wirklich ausgiebig und sie fragte mich Fairerweise ob ich nicht auf eine Stunde verlängern möchte, da wir sonst mit ficken anfangen müssten. Ich verlängerte, nach langem Blasen durch sie und lecken, fingern durch mir. Stülpte sie mir mit dem Mund das Kondi drüber und fing an mich richtig geil zu reiten, begleitet von geilen ZK’s. Wechsel in Missio und Doggy wo ich die Sache beendet. Wir haben wirklich die eine Stunde voll ausgereizt. Danach quatschten wir noch eine Weile auf dem Zimmer wo sie mir erzählte, dass sie früher im Atlantis gearbeitet hat.

Noten:

Optik: 2
Blasen: 1+
Bumsen: 1-
Service: 1+ (geile ZK’s, lässt sich überall fingern, sehr guter GF6)

Fazit. Die wird bei meinem nächsten Besuch auf jedenfall wieder gebucht, sie ist super nett, immer gut drauf und scheint wirklich Spaß an der Sache zu haben. Sie war nach mir dauern gebucht, kein wunder bei dem Service!


Nach einigen Saunagängen und Drinks erhöhte sich die Zahl der Besucher und der Mädels. Es waren ca. 15 Mädels da und etwa 20 Mitstecher da.
Unter den neuen Mädels viel mir eine sehr schlanke südländische Schönheit auf:

Daphne aus der Türkei:
Aussehen: Sie ist sehr schlank, 1,70m groß, 45 kg, Alter ca. Anfang 20, große Lippen, schulterlange, leicht gelockte, schwarze Haare, schöne B-Cup Brüste, super knackigen hintern und komplett rasiert.
Sie saß auf der Couch und lächelte mich voll süß an. Beim Gespräch mit ihr stimmte die Chemie zwischen uns gleich. Nach einem langen und witzigen Gespräch knutschten und fummelten wir auf der Couch rum. Als wir auf dem Zimmer ankamen, folgten geile Zungenküsse nur leider nicht so tief wie bei ihrer Vorgängerin. Anschließend leckte ich sie und konnte sie dabei auch noch fingern. Dann blies sie meinen kleinen blank, das Blasen war sehr gefühlvoll und mit ihren tollen Lippen sah, dass wirklich klasse aus. Dann wurde in den üblichen 3 Stellungen gefickt, wobei sie wirklich gut mitging.

Noten:

Optik: 1-2
Blasen: 2
Bumsen: 2
Service: 2 (Zk’s, fingern, FO)


Fazit: Daphne ist wirklich nett, ein angenehmer Fick. Eine Wiederholung ist beim nächstem Besuch ist sehr wahrscheinlich.


Am Abend lernte ich einen paar nette Kollegen kennen, die mir ein paar tolle Geschichten über das Atlantis erzählten und ich es nun bereue dort niemals gewesen zu sein. Als ich schon mit dem Gedanken spielte nach Hause zu fahren setzte sich neben mir:

Kiki griechisch, türkischer Abstammung

Aussehen: 1,65m groß, kurze blondierte Haare, Muschi komplett rasiert, Alter zwischen 35 und 40, C-Cup Brüste bei denen die Schwerkraft schon etwas gesiegt hat, die Figur leider nicht mehr ganz so knackig, eigentlich nicht mein Geschmack.
Aber im Gespräch gestaltete sie sich als intelligent und gewitzt. Ich fand sie durch ihre Art sehr sympathisch, als ihre sie Beine über meine Beine legte und wir an der Bar rumknutschten, nahm sie meine Hand und führte mich zur nächsten Couch. Wir tauschten sehr tiefe Zungenküsse aus, und wir schraubten aneinander rum. Dann zog sie mein Handtuch weg und blies meinen Schwanz vor allen Leuten, sämtliche Mitstecher und anwesende Mädels grinsten sich einen weg. Das Blasen auf der Couch war sehr gut und wir verzogen uns aufs Zimmer. Das Blasen von ihr war wirklich gut und sehr lange. Wir wechselten dann in 69, wobei ich sie sehr gut lecken und fingern konnte. Wir unterbrachen die Aktion immer wieder für intensive Zungenküsse. Auch beim anschließenden Poppen ließen die Zungenküsse nicht nach und man merkte dass sie sehr gerne knutschte. Nach einem ordentlichen Fick in den typischen 3 Stellungen, beendete ich die Sache im Doggy.
Das tolle an ihr war, dass sie bei der Geldübergabe an den Spinden, ihre Zunge nicht aus meinem Hals lassen konnte und wir noch eine ganze Weile vor dem Spind knutschend verbrachten.

Noten:

Optik: 3
Blasen: 2+
Bumsen: 2-
Service: 2+ ( sehr gute ZK’s und FO, fingern erwünscht!)

Fazit: kein Optikfick dafür, ein qualitativ guter Fick!

Mein Testersieger an diesem Abend ist Alia die wirklich eine Granate ist! Ein Glück das ich von Augsburg weiter weg wohne und so mein Geldbeutel etwas geschont wird!

Gruß Euer Schwabe,

Rudi
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 26-07-2004, 17:54
man man ist offline
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 2.864
Standard

Um wieviel Euros wurde denn dein Geldbeutel bei diesen Ficks erleichtert?



gruß man
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 26-07-2004, 22:40
Benutzerbild von kleinertiger
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 85
Standard Cindy

nachdem es ja wirklich ausnahmslos SCHLECHTE Berichte über Cindy gibt, wäre es langsam mal Zeit, dass die Clubleitung reagiert und diese Dame rausschmeisst. Ihr schlechtes Benehmen ist sehr schädigend für den Ruf des ColA.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27-07-2004, 01:08
Benutzerbild von Rudi75
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 148
Standard

Hi,

ich habe für Cindy 50 Euro gezahlt, Alia 100 Euro, Daphne 50 Euro und Kiki 50 Euro!

MfG,

Rudi
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 30-07-2004, 01:52
cronauer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Geiler Bericht, danke. :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
2307, alia, cindy, daphne, kiki

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...