Zurück   Huren Test > SONSTIGE FOREN > Fkk & Sauna Club > FKK & Saunaclub Colosseum - Augsburg

FKK & Saunaclub Colosseum - Augsburg Berichte,Fragen,... zum FKK Sauna Club Colosseum in Augsburg,Gubener Str. 13


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07-11-2004, 18:29
Benutzerbild von Rudi75
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 148
Standard 1.11. / Teil 1 / Melanie+Maria

Hallo Leute,

ich habe ein verlängertes Wochenende in Augsburg verbracht, zwei Tage im Cola um genau zu sein.

Hier nun mein Bericht:

Der erste Tag war am 1.11. das Cola war sehr voll ich würde schätzen auf jede Frau 5 Gäste.


Mein erster Versuch war Melanie aus Köln sie wirkte etwas schüchtern war aber sehr nett.
Aussehen: Alter ca.22, Größe 1,65m, eine sehr schlanke Topfigur, lange, glatte blonde Haare, ein sehr hübsches Gesicht, süße kleine A-Format Brüste, ihr Muschi war teilrasiert, sie hatte zwischen den Schulterblättern eine Rose Tätowiert.

Im Gespräch war sie sehr nett und schraubte nach dem ich mich zu Ihr gesetzt habe an meinem kleinen Freund rum. Wir gingen auf Zimmer hoch. Küssen auf dem Mund ging leider nicht. Sie streichelte mich am ganzen Körper und brachte meinen kleinen Freund auf volle Größe. Sie machte ein gutes FO mit leider sehr viel Handeinsatz, sie meinte gleich ich solle ihr nicht in den Mund spritzen. Das Blasen ging leider immer mehr in einem wichsen über. Wir wechselten die Stellung ich begann sie zu lecken sie schmeckte wirklich sehr gut. Leider durfte ich sie nicht fingern und sie drängte drauf dass ich sie endlich ficken sollte. Sie fing mich an zu reiten, dass leider sehr lustlos wirkte. Wechsel in Doggy, da ich wollte ich geilen kleinen Hintern so richtig durchficken aber nach dem so richtig in fahrt gekommen war brach sie ab und sagte ich solle die Sache in Missio beenden, was ich dann auch tat. Als ich auf die Uhr schaute waren gerade mal 15 Minuten vergangen. Ich zahlte ihr am Spind schließlich 50€.

Optik: 1-2
Blasen: 3-4 ( zu viel Handeinsatz und zu kurz)
Ficken: 3-4 ( lustlos, auf schnelles Abspritzen orientiert)
Service: 5 (keine Zk’s oder fingern möglich)

Fazit: Zum ersten Druckabbau und als Optikfick war es ganz OK aber für den Club Standard fand ich ihre Leistung nicht so toll und werde sie wohl in Zukunft nicht mehr Buchen.


Maria aus Brasilien

Sie war sehr nett und man konnte an der Couch lange mit ihr rumknutschen, kuscheln und rumfummeln, ohne dass sie auf das Zimmer drängte. Ich buchte sie für das Zimmer.
Zum Aussehen, sie ist leider kein Optikknaller. Sie hat eine typische brasilianische Hautfarbe, gelockte schulterlange schwarze Haare, ca.1,65m groß, schlank mit ein bisschen Babyspeck, B-Format Brüste die etwas an Form verloren haben, ihr Gesicht ist eigentlich ganz süß nur ihre Nase sieht etwas platt gedrückt aus, wie nach einem Boxkampf. Ihre Muschi ist komplett rasiert.

Auf dem Zimmer tauschten wir schöne Zungenküsse aus und streichelten uns lange am ganzen Körper, ich fing an ihre Muschi zu lecken und zu fingern. Sie ging dabei wirklich herrlich mit. Dann Wechsel in 69, ihr blasen ohne war gut, ausdauernd, tief, ohne Handeinsatz, mit Eierlecken und Variantenreich. Schließlich die Tüte montiert. Dann begann sie mich wirklich sehr gut zu reiten, richtig schön aus der Hocke heraus, so dass ich meinen kleinen Freund beim Ficken beobachten konnte. Wechsel in Doggy wo ich die Sache beendet. Da Alyha an diesem Tag leider nicht da war und unten für meinen Geschmack zu viel los war entschied ich mich bei Maria zu verlängern und wir starteten eine 2. Runde die die genauso weiter ging wie in der ersten Runde.
Die Stunde wurde voll eingehalten und ich zahlte 100€.

Optik: 3+
Blasen: 2
Ficken: 2
Service: 2 (geile ZK’s und fingern der Muschi, bietet geilen GF6)

Fazit:

Maria ist zwar kein Optikfick, aber ihre Leistung und Service ist wirklich gut. Ich würde sie gerne wieder buchen. Aber gegen Alyha kommt sie leider nicht heran.

Mir war eindeutig zu viel los und ich zog mich zurück ins Hotel um mich für den nächsten Tag auszuruhen!!

Der Bericht vom 2 Tag ist leider noch in Arbeit und folgt in Kürze!!!

Gruß,

Rudi
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 09-11-2004, 21:22
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 30
Standard Maria

Rudi, Danke für Deinen Bericht. Marias Performance hast Du wirklich treffend beschrieben.

Du schreibst:
Zitat:
gelockte schulterlange schwarze Haare
Nur zur Information: übers Wochenende hat Maria ihre Haare machen lassen: die sind jetzt glatt und haben einen leichten Rotton.

Maria ist noch ca. eine Woche da. Dann ist sie bis Mitte Januar in Brasilien.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10-11-2004, 18:57
Benutzerbild von Rudi75
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 148
Standard Re: Maria

Zitat:
Original geschrieben von BlackLover



Nur zur Information: übers Wochenende hat Maria ihre Haare machen lassen: die sind jetzt glatt und haben einen leichten Rotton.
Blöde Frage, was ist denn ein Rotton??

Wie gesagt ich meinte auch keine richtige Dauerwelle, sondern sie sahen irgendwie gelockt aus. Irgendwie schwer zu beschreiben.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-12-2004, 20:53
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Blöde Frage, was ist denn ein Rotton??
Ihre Haare sind immer noch schwarz, aber mit etwas rot reingemischt.

Zitat:
ich meinte auch keine richtige Dauerwelle, sondern sie sahen irgendwie gelockt aus
Ja, den vorher-Zustand hast Du schon richtig beschrieben. Nur danach war sie beim Friseur und dann waren die Haare glatt.

Aber inzwischen ist das eh Schnee vom vergangenen Jahr, weil Maria wohl in Brasilien in der Sonne sitzt. Ich lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren.

BlackLover
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27-12-2004, 23:03
Diablo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo an alle,

zu MELANIE kann ich die Beschreibung von Rudi75 absolut bestätigen, bei mir war es aber noch eine Stufe schlimmer.
Kurzes anblasen von ca. 3min welches dann sehr schnell in Handeinsatz überwechselte. Dann die Frage ob ich gleich abspritzen möchte.
???
Meine Antwort war, dass ich mich auf gemütliche 30min eingestellt habe und sie daher nicht so schnell machen muss. Dies wurde ignoriert und der Handeinsatz sogar noch verstärkt. Dann meinte sie plötzlich dass mein Freund hart genug wäre zum reiten. Mein Widerspruch, dass ich reiten nicht so mag hat sie mit dem Spruch "Leg dich hin und entspann dich" glatt ignoriert. 2min später habe ich dann abgebrochen weil mein Freund auf die lustlose Reiterei mit einer Totalerschlaffung reagierte.
Fazit: Nur auf schnelles Abspritzen orientiert. Geht nicht auf den Kunden ein sondern zieht ihr Ding durch. Keine Standards wie ZK usw. möglich. Ihre Leistung entspricht Laufhausniveau. Definitiv nicht zu empfehlen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
111, maria, melanie, teil

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...