Zurück   Huren Test > SONSTIGE FOREN > Fkk & Sauna Club > FKK & Saunaclub Colosseum - Augsburg

FKK & Saunaclub Colosseum - Augsburg Berichte,Fragen,... zum FKK Sauna Club Colosseum in Augsburg,Gubener Str. 13


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 12-11-2005, 08:15
Benutzerbild von sten
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 232
Talking Drei Nächte im Cola: Russin Olga

Ich musste drei Nächte in Augsburg übernachten. Die Bettschwere holte ich mir im Cola. Ich schreibe über jede Frau nur einen Shortcut.

Olga ist 160 cm groß. Sie hat schulterlange, blonde Haare mit schwarzen Strähnen. Olga hat eine knackige 32er Figur mit kleinen A-Titten. Olga ist hübsch. Mit ihr kann man erstklassig reden. Olga ist eine begnadete Flötistin Olga schmust und kuschelt gern. Sie kennt keinen Zeitdruck. Sie fickt gut und sehr gern in allen Stellungen. So soll Girlfriendsex sein. Wir hatten eine schöne halbe Stunde zusammen.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02-01-2006, 02:12
Benutzerbild von passat
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 308
Standard Besuch im Cola: Olga aus Russland

Olgas blonden Haare fallen über die Schultern. Olga ist 160 cm groß. Ihre Konfektionsgröße ist 32, allerhöchstens 34. Olga hat kleine, feste A-Titten. Olga ist schlank, sehr hübsch und auch sehr nett. Olga ist eine begnadete Bläserin. Sie bläst mit Hingabe und sehr viel Ausdauer. Olga ist eine begnadete Fickerin. In allen Stellungen ist sie voll dabei. Ich war eine Stunde mit ihr im Zimmer. Ich habe Olgas Reit- und Blaskünste genossen. Zeitdruck gibt es bei Olga nicht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cola, drei, nächte, olga, russin

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...