Zurück   Huren Test > SONSTIGE FOREN > Fkk & Sauna Club > FKK & Saunaclub Colosseum - Augsburg

FKK & Saunaclub Colosseum - Augsburg Berichte,Fragen,... zum FKK Sauna Club Colosseum in Augsburg,Gubener Str. 13


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 21-06-2004, 03:38
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 34
Standard Fronleichnam: Ebro und Sonja

Nachdem das Forum jetzt wieder online ist, möchte ich noch den bericht von meinem Fronleichnamsbesuch im Cola loswerden.

Ich erschien am frühen Abend und da das Wetter sehr gut war, war es erwartungsgemäß sehr leer, aber ausreichend Huren anwesend. Und nicht die schlechtesten. Bereits nach einem kurzen Rundumblick war mir kalr, dass es einiges auszuprobieren gab.

Als erstes wurde mein Blick von Ebro gefesselt. Eine blonde Türkin, schlank, schöne Titten und einen einfach wundervollen Arsch. Wir verschwanden ziemlich schnell im Zimmer und ich erlebte herrlichen GF6. da stimmte einfach alles. Überhaupt keine Berührungsängste, viele Zungenküsse und viel Zärtlichkeit, aber ohne künstliches Getue und Gestöhne. Volle Befriedigung.

Als ich nach einer angemessenen Karenzzeit so langsam wieder geil wurde, waren gerade die meisten interessanten Mädchen auf Zimmer, und das für längere zeit. So musste ich mich ca. nochmal 1 1/2 Stunden gedulden, bis Sonja ich Sonja wiedersah.

Bei Sonja waren mir schon vorher ihre deutlich sichtbaren, langen Schamlippen aufgefallen, sie bemüht sich auch gar nicht, sie zu verstecken, sondern streckt ihren süßen kleinen Popo freizügig in der Gegend rum. Auch sonst ist sie sehr schlank. Auf dem Zimmer versucht sie sehr ihren Willen durchzusetzen, man muss schon sehr auf seinen Stelllungs- und sonstigen Wünschen bestehen. Das wäre ja noch nicht so schlimm, kann sogar ganz reizvoll sein, war aber wirklich störte, dass sie mich beim ersten Spritzer - also noch mitten im Orgasmus - abwarf !!!. Angeblich sei ihr das Risiko eines Platzers zu groß. Kann ich ja noch verstehen, dann sollte sie es aber davor sagen. Dann kann man sich ja auf alternative Entsaftungsmethoden einigen. Also dafür ein dicker Minuspunkt, und auch sonst nur Cola-Durchschnitt.

Generell wäre zu bemerken, dass die Mädels im Cola derzeit auf sehr hohem Niveau arbeiten, von meinen letzten sechs Nummern waren vier große Klasse. Weiter so.

P.S. Buffet gibt es immer noch nicht, aber ein Korb mit wohlschmeckenden Früchten steht als kleiner Ersatz bereit. Ist eh gesünder und allemal besser, als der Fraß früher.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ebro, fronleichnam, sonja

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...