Zurück   Huren Test > SONSTIGE FOREN > Gesundheit > Geschlechtskrankheiten,Risikoverhalten,Verhütung

Geschlechtskrankheiten,Risikoverhalten,Verhütung AIDS,Feigwarzen,Hepatitis,Herpes,Syphillis,Tripper,...,AO,FO,FT,Kondome,...


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 17-08-2004, 12:35
Benutzerbild von Luxman
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 163
Exclamation Huren ficken ist nicht mit Blutspenden kompatibel.

Hatte mich bei der letzten Frühjahrsmesse beim Stand der Croix Rouge zum Blutspenden angemeldet. Habe jetzt vor kurzem dann meine erste Einladung für gestern Morgen bekommen.

Ich also zur Croix Rouge und mit einem Arzt einen Fragebogen ausgefüllt. Hier ein paar Fragen diesbezüglich:


Hatten sie schon Geschlechtsverkehr mit einem Mann?
NEIN, hatte ich nicht.

Gehen sie zu Prostituierten?
Habe NEIN gesagt.

Haben sie häufig wechselnde Geschlechtspartner?
JA, habe ich, können auch Nutten sein.

Haben sie ungeschützten Verkehr ( beinhaltet laut Arzt auch FO )
Musste ja fast JA sagen.


Schlussfolgerung des Arztes :

Sie gehören zu einer Risikogruppe und können laut den heutigen Gesetzen kein Blut spenden. Wir behalten Sie zwar in der Kartei und werden uns melden falls sich die Gesetzeslage ändert.
Vielen Dank und Tschüss.

Luxman
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 17-08-2004, 17:37
Benutzerbild von teaser
Embedded Reporter
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 599
Standard

Schade, hätte man doch die Aufwandsentschädigung für´s Blutspenden gleich wieder verpoppen können

Oder gibbet das nicht mehr ?

Gruß Teaser, der sich bis heute wundert, warum er für seine Samenspende bei den Damen zahlen muß
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 17-08-2004, 17:46
Benutzerbild von Gogolo
Optikficker
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.030
Standard

Dann können/müssen sie auch auf mein Blut verzichten!


Habe die Ehre

Gogolo
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 17-08-2004, 18:15
Benutzerbild von Luxman
Mitglied
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 163
Standard

Zitat:
Original geschrieben von teaser
Schade, hätte man doch die Aufwandsentschädigung für´s Blutspenden gleich wieder verpoppen können

Oder gibbet das nicht mehr ?

Habe ich das richtig verstanden, gibt es in Deutschland Geld fürs Blut spenden ?

Luxman
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 17-08-2004, 18:32
Benutzerbild von Sarado
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 521
Standard

@Luxman: Yep! 22,50€ für 500ml. Alle 8 Wochen darf man spenden. Das mit der Risikogruppe ist glaube ich Blödsinn. Das Blut wird sowieso auf sämtliche Krankheiten untersucht und ich glaube, es wird auch kühl gelagert bis zur nächsten
Blutuntersuchung.

Sarado, der schätzt, dass einige Hurenficker sich beim Blutspenden (Fick-)geld verdienen.
__________________
PIMPA LA BIMBA
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 17-08-2004, 21:00
doctordick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Huren ficken ist nicht mit Blutspenden kompatibel.

Zitat:
Original geschrieben von Luxman
Sie gehören zu einer Risikogruppe und können laut den heutigen Gesetzen kein Blut spenden. Wir behalten Sie zwar in der Kartei und werden uns melden ...
... fragt sich dann nur, wofür ...

So long,

der Doc,

dem Karteien gleich welcher Art irgendwie suspekt sind.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 18-08-2004, 08:14
Smoker
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

würde mich nicht wundern, wenn das mal wieder irgend'ne spezielle Luxemburger Regelung ist. In Deutschland sind sie da vielleicht weniger pingelig.

Smoker, der leidvoll in NL erfahren musste, wie pingelig sie da mit FO sind
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 19-08-2004, 11:30
rambo111
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

möchte mal ganz ehrlich wissen, wer aus der männlichen bevölkerung da überhaupt blutspender sein darf....

Laut einer studie die ich vor kurzem irgendwo (wo genau:?) gelesen habe, waren 90% aller männer schon mal zum nuttenficken. Und 70% tun es regelmäßig.

rambo, der zu den 70% gehört
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 19-08-2004, 11:46
Jerome
Gast
 
Beiträge: n/a
Talking Aufwandsentschädigung

Also, ich spende alle acht Wochen Blut, die Aufwandsentschädigung gibt es shcon lange nicht mehr in Deutschland, es gibt nur was kostenloses zu essen und zutrinken sowie ein kleines care paket mit meistens was zum trinken, keks, chip und schokolade zum mit nachhause nehmen. ich gehe deshlab weil ich keine bessere und kostengünstigere Blutuntersuchung kriegen kann. Hilf mir auch beim poppen, denn einige Hure lassen sich AO poppen wenn Du denen Dein Blutspendeausweis zeigst. Und sollte mal was sein (mit Deinem Blut) bekommst Du Post vom Blutspendedienst. Für die Klugscheisser unter Euch, ja es gibt noch ganz ganz wenige private Kliniken und Labore wo man hingehen kann die einem noch etwas geben ist aber sehr speziell und selten.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 19-08-2004, 14:16
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 52
Standard

Ist nicht ganz so: In HH z.B. gibt es einen Zentralen Dienst, der alle Krankenhäuser versorgt. Beim ersten Mal bekommste nix, ab dem 2. Mal dann 22,50 und was zu essen.
Finde ich ehrlicher als das DRK, die haben im ersten Golfkrieg lt. einschlägiger Nachrichtenmagazine angeblich Konserven für richtig Geld verkauft. HAB ICH GEHÖRT; MUß NICHT STIMMEN!
Die Konserve wird in ihre Bestandteile aufgeteilt und eingefroren, bis du das nächste mal da bist. wenn du wiederkommst und immer noch (nach mind. 9 Wochen mittlerweile) sauberes Blut hast, wird die alte Spende freigegeben. Angeblich gibt es bei dramatischen Engpässen Sonderregelungen, vermutlich, wenn im Sommer viele zweiradfahrende Nierenspender unterwegs sind...
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 20-08-2004, 11:17
der_terraner
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die MHH (http://www.mh-hannover.de/institute/...ndex/index.htm) zahlt 20,- für eine Vollblutspende. Desweiteren bekommt man auf Wunsch (auch anonym) die Ergebnisse der Untersuchungen (und das sind ne Menge) mitgeteilt. Kann ich nur empfehlen.

Grüße

dT
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 31-08-2004, 13:56
doctordick
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original geschrieben von artdirector
Finde ich ehrlicher als das DRK, die haben im ersten Golfkrieg lt. einschlägiger Nachrichtenmagazine angeblich Konserven für richtig Geld verkauft. HAB ICH GEHÖRT; MUß NICHT STIMMEN!
Und wie das stimmt. Einerseits macht das DRK Panik, dass in Deutschland die Blutreserven zur Neige gehen würden und andererseits sieht man dann bei Monitor (ARD), wie auf frischgefüllte Beutel englischsprachige Aufkleber gepappt werden, da das Blut, das in D ja angeblich so dringend gebraucht wird, für den Export in die USA, in dem Fall New York, bestimmt ist. Soviel dazu.
Und die Labors, bei denen es für Blut- oder Plasmaspenden Bares gibt, findet man schon in mittelgroßen Städten.

@terraner: Vielen Dank für den Tipp mit der MHH.

So long,

der Doc
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 16-06-2005, 17:29
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 43
Standard Auch das DRK bockt

Ich habe neulich beim Blutspenden erlebt, das ein kollege für 6 Monate gesperrt wurde, weil... er sich ein Ohrloch hat stechen lassen, und somit mit gottweisswas infiziert sein könnte.
OK ich gebs zu ich lüge bei der Frage nuttenficken auch immer.....
Aber warum soll ich denn nicht alle 2 Monate eine gründliche Blutuntersuchung machen lassen.
Übrigens kann man auch sein Blut anonym von der Verwendung ausschließen lassen.......
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 16-06-2005, 19:06
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 215
Standard Re: Auch das DRK bockt

Zitat:
Original geschrieben von klausimausi
Übrigens kann man auch sein Blut anonym von der Verwendung ausschließen lassen.......
Ich glaube das versteh ich nicht so ganz.
Wozu erst spenden und es dann sperren lassen?!?
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
blutspenden, ficken, huren, kompatibel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...