Zurück   Huren Test > SONSTIGE FOREN > Gesundheit > Geschlechtskrankheiten,Risikoverhalten,Verhütung

Geschlechtskrankheiten,Risikoverhalten,Verhütung AIDS,Feigwarzen,Hepatitis,Herpes,Syphillis,Tripper,...,AO,FO,FT,Kondome,...


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 30-08-2004, 19:55
Benutzerbild von Katho
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 93
Question Knallroter Dödel

Hallo Jungs

Komische Sache, nach einem netten Fick am Samstag mit Gummi und Franz. ebenfalls mit, ist mein Dödel speziell an der Eichel rot wie ein Pavian-Arsch. Ebenfalls die Vorhaut. Vereinzelte kleine Pickelchen (ohne Punkte). kein Brennen beim Pissen.
Nun gibt es wohl 2 Möglichkeiten

- Allergie gegen das Gummi
- Mein Sperma ist die Ursache
- oder sonst irgendwas

Wer hat einen Tipp ? Morgen geht's auf jeden Fall schon mal
zum Urologen. Achso, hatte das schon mal, hab ihn dann mit
Penatenöl eingerieben und dann ging es wieder weg.


Katho
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-08-2004, 20:34
Jan Jan ist offline
Registered User
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 87
Standard

Derartige Mittel würde ich dir auch erst mal epfehlen, da du ja noch nicht genau weisst, was du dir da eingefangen hast. Wie lange dauerte es denn nach dem Vögeln, bis du die Rötung bemerkt hast?
Was erzählst du eigentlich dem Arzt?

Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-08-2004, 21:21
Benutzerbild von Katho
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 93
Standard wie ?

Was soll ich ihm sagen ?

Ich leg ihm meinen Lümmel auf den Tisch und dann soll er gucken ...

Tritt 1 - 2 Tage später auf, wie gesagt


Gruß, Katho
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30-08-2004, 22:07
Jan Jan ist offline
Registered User
 
Registriert seit: Aug 2004
Beiträge: 87
Standard

Schätze du hast wirklich ein schlechtes Gummi erwischt oder sie hatte irgendwas an den Griffeln, was aber wirklich nicht so wahrscheinlich ist. Wenn man sich nach dem Schäferstündchen ordentlich die Nudel wäscht bzw. waschen lässt (letzteres ist nicht unbedingt gründlicher, aber ... ), dürfte eigentlich nichts von mangelnder Hygiene oder Sicheheitsvorkehrungen kommen. Kannst ja mal zu der Gretel fahren und sie fragen, was das soll ... (nimm aber mal einen Helm mit, sowas kann ungesund werden )
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 31-08-2004, 16:39
Benutzerbild von labadi
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 23
Lightbulb

hi katho!

das dürfte eine kontaktallergie gegen latex sein. eine solche tritt in der regel 24-48 stunden nach kontakt auf. wenn du schnell wieder ran "musst" benutze zunächst mal latexfreie condome.

die abklärung erfolgt mit einem epicutan-hauttest, der aber erst einige wochen nach dem ereignis durchgeführt werden sollte. ansonsten besteht das risiko, dass trotz allergie der test negativ ausfällt.

also such dir mal in aller ruhe einen allergologen aus, der diesen test bei dir durchführt. theoretisch gibt es auch eine allergie gegen sperma. diese betrifft jedoch immer langjährige partnerinnen und ist zum glück extrem selten. eine "autoallergie", bei der der mann gegen seinen eigenen saft allergisch ist, ist mir nicht bekannt.

heile, heile ...... und solange am besten nur - have fun
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 31-08-2004, 22:00
Benutzerbild von Katho
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 93
Smile Hurrraaaa

Hallo Jungs !!

Erst einmal vielen Dank für die Tipps.

Heute morgen sah er schon wieder besser aus.
Also war heute trotzdem beim Arzt, kein Pilz
sondern tatsächlich eine Latex Allergie.

Ratschlag des Arztes : Vorher eincremen oder latexfreie
Condome. Hab die mal vor 3 Jahren getestet, fühlten
sich ziemlich seltsam an.


Katho, der wohl künftig seine eigenen Präser mitbringt, vielleicht
gibt es dann ja einen Nachlaß
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 31-08-2004, 23:20
Benutzerbild von Killroy
Ficksau
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.927
Standard

Hallo Katho,

ein letzter Tip. Der Arzt, der Urologe ist nicht unbedingt der richtige Ansprechpartner, gehe eher noh zu einem Hautarzt? Das ist eben ein Spezialfach und sie haben gute Tips für alles und sehen solche Sachen jeden Tag? Die Allergie kann der Latex sein als auch das Oel oder der Spermizid oder sonst was was auf dem Gummi ist...

Gruß Killroy


Wenn man Intelligenz als die Fähigkeit definiert, neue Dinge zu lernen und Lösungen für Probleme zu finden, die das erste Mal auftauchen - wer ist dann intelligenter als das Kind?
Michel Tournier
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 16-09-2004, 11:11
SteindammBruno
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Kenne das !

Hallo Kollegas,

hatte auch mit so einer scheiße zu tun . Bloß bei mir erzählte der Hautarzt immer was von Pilz und es juckte wie sau und ging nicht weg. Bis ich zum Hautarzt für Geschlechtskranheiten war,der bestätigte mir es sein nichts ansteckendes. Fazit : Urologe konnte nicht helfen und Hautarzt ( der normale auch nicht !!)

Erst der Facharzt für Haut & Geschlechtskrankheiten hat geholfen .

Ich bekam ein Kortison mit Pilzhemmung (Verboderm) das half endlich.(Dauer dieser ganzen scheiße mit höhen und tiefen ca 1,5 Jahre !!!) Ich habe excesse von jucken bis brennen und starken Entzündungen der Eichel mit gemacht. Seit dem Benutze ich nur noch Kondome ohne Latex und es ist besser. Also kann ich nur empfehlen lasst die normalen scheiß Kondome weg da diese nur nicht geile Allergien hervorrufen !!!


Gruß

Bruno
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 16-09-2004, 19:01
Benutzerbild von Killroy
Ficksau
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 3.927
Standard

Hallo Bruno,

und ich dacht in Luxyland gibt es nur Zauberleerling die sich Aerzte nennen...

Eine Sache muß ich wiederholen

Der Urologe bekümmert sich ums Innere des Menschen.

Der Hautarzt ums Aeußere, die Haut..

Wenn was auf den Schwanz ist dann zum Hautarzt, der kann helfen... 1,5 Jahr finde ich sehr lang, Kortisonpräparate helfen normalerweise sofort wenn nicht dann ist es nicht allergisch und so weiter.. daran denken Kortison ist auch nicht ungefährlich für die Gesundheit...

Wenn es beim Pinkeln weh tut oder irgendwo im Innern dann ist der Urologe schon richtig. Es kann von der harmlosen Blasenentzündung bis zu schweren Krankheiten reichen...

Das heißt mal selbst den Dispatching machen und beim richtigen Arzt gehen. Nicht wie Bruno er ging zum Urologe. Der will mal Knete machen und wird leider nicht zugeben wollen daß er keine Kompetenz für den Fall hat. Das ist eine Sache die schon länger in Luxyland bekannt ist, Kundenpflege, obwohl man für die Leute nix tun kann...

Normalerweise arbeiten die Hautärzte auch ohne Termine, da die Allergien und andere Krankheiten, blitzartig erscheinen, Termine können desshalb oft nicht vereinbart werden. Hingehen und warten ist das Motto.
Der Urologe arbeitet eher auf Termine. Ein Prostata-check kann sich ohne Probleme sowohl heute wie morgen machen lassen...

Ich will jetzt nicht Onkel Doktor spielen, aber selbst erkennen wohin ist schon die halbe Arbeit getan. Beim richtigen Spezialisten gehen und hoffen daß es nix ist...

Gruß DR Killroy


Die Zeit ist ein guter Arzt, aber ein schlechter Kosmetiker
William Sommerset Maugham
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 16-09-2004, 23:24
Benutzerbild von Kletschmingo
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 617
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Killroy
Wenn was auf den Schwanz ist dann zum Hautarzt, der kann helfen...
Wenn was auf dem Schwanz ist - noch besser, gleich zum Facharzt für Venerologie zu gehen. Das ist der eigentliche Schwanz-Facharzt.

Kletsch, der noch zu keinem musste
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dödel, knallroter

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...