Zurück   Huren Test > SONSTIGE FOREN > Gesundheit > Geschlechtskrankheiten,Risikoverhalten,Verhütung

Geschlechtskrankheiten,Risikoverhalten,Verhütung AIDS,Feigwarzen,Hepatitis,Herpes,Syphillis,Tripper,...,AO,FO,FT,Kondome,...


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 29-11-2006, 10:01
Benutzerbild von Crying_Freeman
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 174
Exclamation Verhütung: Kondom aus der Sprühdose

Das Kondom aus der Sprühdose soll mit dem Ruf als Lustkiller aufräumen und gleichzeitig für mehr Sicherheit sorgen. Die Marktreife ist für 2008 geplant.

Ein neuartiges Kondom aus der Sprühdose wurde heute, Dienstag, vom Institut für Kondom-Beratung (IfK) in Kooperation mit der Firma Vinico vorgestellt: "Damit soll ein Pendant zu handelsüblichen Standardprodukten auf dem Verhütungsmittelmarkt etabliert werden, das den Ruf von Kondomen als Lustkiller relativiert", erläutert Jan Vinzenz Krause vom IfK und Entwickler des Spraykondoms. Ziel sei es, Männern mit unterschiedlichsten Penisgrößen ein sich flexibel an jede Form anpassendes Produkt anbieten zu können.

Da das Kondom aus der Sprühdose kommt, wird - ähnlich wie bei einem Deodorant - mit Aerosol flüssiger Latex auf den bereits erigierten Penis aufgesprüht. "Latex als Ergebnis einer Emulsion aus Kautschuk und Wasser zeichnet sich dadurch aus, bei Zimmertemperatur zu vulkanisieren", so Krause. Somit sei es möglich, dass der Kautschuk vom plastischen in den elastischen Zustand übergeht und sich folglich binnen Sekunden in Gummi umwandelt. Der flüssige Latex befindet sich dabei in der Spraydose. Das innovative Kondom soll leicht anwendbar sein, sich jeder Penisgröße und -form individuell anpassen können sowie neben Tragekomfort auch optimalen Schutz beim Geschlechtsverkehr bieten.

Momentan befindet man sich jedoch noch im Entwicklungsstadium und arbeitet an der Optimierung und Anpassung des Sprühkondoms. "In diesem Zusammenhang wird versucht, die gleichmäßig aufzusprühende Latexmasse in ihrer Anwendung und Wirkzeit effizienter zu gestalten", betont Krause. Dabei soll die Vulkanisationszeit der "zweiten Haut" von derzeit zehn Sekunden noch weiter unterboten werden. Der Experte weist darauf hin, dass vor der für Sommer 2008 geplanten Marktreife noch einige Testsreihen im Labor durchgeführt werden müssen, um den gegebenen Verträglichkeits- und Sicherheitsvorschriften entsprechen zu können.

Die Einführung des "Kondoms aus der Dose" soll vorerst auf den deutschen, österreichischen und schweizerischen Markt eingegrenzt werden. Spätere Pläne sehen vor, auch auf dem afrikanischen Kontinent Fuß zu fassen. Hintergrund dabei ist vor allem die Verringerung von Ängsten, Vorbehalten und Vorurteilen bei der Anwendung von Kondomen. (PTE/Red.)


http://www.diepresse.com/Artikel.asp...t=ws&id=601829


Hier noch ein interessanter Link: www.spraykondom.de
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 29-11-2006, 17:49
Benutzerbild von Bernd
Registered User
 
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 189
Standard

das ist aber nichts für unrasierte Schwänze

Es werden Tester gesucht. Wer traut sich?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 19:06
Benutzerbild von Jod
Jod Jod ist offline
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 310
Standard

mir kommt das alles sehr unausgegoren vor. Muss der Schwanz vorher rasiert und entfettet werden? Schliesslich vertragen sich Latex und Fett nicht. Wie wird die Dicke des Gummis erreicht und geprüft?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 30-11-2006, 19:47
Benutzerbild von Thriller
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 339
Standard

ich habe mich als Tester eingetragen. Nun warte ich auf Informationen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 03-12-2006, 13:03
Registered User
 
Registriert seit: Sep 2005
Beiträge: 252
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Thriller
ich habe mich als Tester eingetragen. Nun warte ich auf Informationen.
Dito!

Ich bin auch gespannt, was die Uschis dazu sagen!

Clown
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kondom, sprühdose, verhütung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:13 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...