Zurück   Huren Test > SONSTIGE FOREN > Gesundheit > Geschlechtskrankheiten,Risikoverhalten,Verhütung

Geschlechtskrankheiten,Risikoverhalten,Verhütung AIDS,Feigwarzen,Hepatitis,Herpes,Syphillis,Tripper,...,AO,FO,FT,Kondome,...


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:08
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Mehr oder weniger tabulose Sexpraktiken

Hi

Erstmal möchte ich hier keine AO-Diskussion starten, wo sich die user gegenseitig die Köpfe einkloppen. Solche Diskussionen hatten wir bereits zu genüge; wer nachlesen will, soll die Suchfunktion bemühen.

Da jeder nur einmal abstimmen kann, habe ich die Praktiken etwas kombiniert.

Also: welche Art von Service nehmt ihr mehrheitlich in Anspruch?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:08
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da es in den Laufhäusern in Kiel mit FO nicht so weit her ist ,
nehme ich zwangsläufig alles mit. Ansonsten würde ich FO natürlich bevorzugen. AO habe ich nur einmal gemacht, als ich total zu war, bei einer Thai, hab leider nicht drauf geachtet. Bis zum Glück negativen HIV-Test hatte ich die beschissenste Zeit meines Lebens, war zum Glück Solo und mußte mir nur um mich Gedanken machen.

Gruß Christoph:b
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:08
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ist doch cool diese Funktion net war Kart ?
Mal abwarten, wie lange Dein Wunsch berrücksichtigt wird.

Funnyboy, der sich der Mehrheit angeschlossen hat
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:08
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Kartdriver,

ist es tatsächlich die Absicht Deiner Frage herauszufinden, welchen Sex wir bei Huren in der Regel (quantitativ) praktizieren, unabhängig davon, was wir mit der jeweiligen Dame gern praktizieren würden (Gesinnungsprüfung), weil sie gewünschten Service nicht anbietet?

D.h. jemand, der gerne das volle AO-Programm genießt, sich aber in Häusern rumtreibt, in denen er überwiegend Safersex bekommt, müßte den ersten Punkt anwählen. Das zu erfragen, ist aber doch langweilig, weil's von zufälligen Bedingungen abhängt (Frage des Geldbeutels, Angebots, Region, Informationsstand...).

Die (zur Zeit) vier Jungs, die also mehrheitlich AO ficken - wenn sie die Fragestellung ebenso verstanden haben wie ich -, ficken also entweder sehr selten oder haben einen sehr sehr guten Job, mit dem sie sich das AO-Ficken finanzieren können.

Der Colonel, der wahrheitsgemäß den ersten Punkt abgehakt hat, den aber die Gesinnungsfrage mehr interessiert
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:09
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Colonel Dick,

Dann mach dir doch einfach die Mühe und erstelle eine entsprechende Umfrage.
Wäre sicher spannend mal die Diskrepanz zwischen Wunsch und Realität zu sehen.

RL6, der eigentlich keine Umfragen mag.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:09
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also mir fehlt eine Variante - nämlich nix Anal....
ansonsten beides mit:b
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:09
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

Klar möchte ich wissen, was ihr praktiziert. Es soll ja Leute geben, die sich die Mühe machen, Damen zu suchen, die AO machen und mehrere Stunden Fahrt auf sich nehmen und sie zu besuchen.

Dass AO-Service so viel teurer sein soll, stimmt nicht - ich kenne ein paar locations, wo man im AO bekommt, ohne viel draufzulegen bzw. wo es auf Wunsch im Stundenservice z.B. enthalten ist.

Dass jeder am liebsten AO ficken möchte, ist mir klar.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:09
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nein, Kartdriver, ich hab' mich nicht klar genug ausgedrückt. Du hast mich mißverstanden.

Deine Frage müßte lauten: "Welche der Varianten 1,2,3 oder 4 wird bevorzugt, wenn es die Möglichkeit dazu gibt."

Das ist dann ganz unabhängig davon, wieviel in jeder Sparte tatsächlich gefickt wurde. Beispiel: Ich hab bislang 100 nach Kategorie 1, 70 nach Kategorie 2, 75 nach Kategorie 3 und 90 nach Kategorie 4 gefickt - rein hypothetisch. Ich müßte nach Deiner Frage Kategorie 1 angeben, weil ich die meisten Stiche in dieser Form geleistet habe. Dabei fällt aber vollkommen unter den Tisch, daß ich immerhin auch 90 Frauen blank in Arsch und Fotze gepumpt habe - immer noch rein hypothetisch (schreibt man Votze eigentlich mit V oder F - in meinem Wörterbuch find' ich nix?). D.h. was für 'ne Drecksau ich doch bin, spiegelt sich dann gar nicht im Abstimmungsergebnis.

@ RL6

Also hiermit überforderst Du mich jetzt. Wußte gar nicht, daß auch normale Mitglieder so ein Voting veranstalten können. Ich wüßte zumindest nicht, wie ich's anstellen sollte.

Ich würde aber folgendes Voting veranlassen: "Wieviel Geld laßt ihr monatlich bei Huren?" Würde doch mal gerne sehen, ob ich da noch normal bin. Aber wenn ich die häufige Berichterstattung mancher Kollegen betrachte, dürfte ich ja noch ein Waisenknabe sein.

Der Colonel, der glaubt, daß die AO-Ficker wahrscheinlich nach der umformulierten Fragestellung gestimmt haben
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:09
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das Thema "Wieviel Kohle"... hatten wir bereits

Funnyboy, der es macht wie Kart um sicher zu gehen, dass nie alles verfickt wird
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:09
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ja aber doch nicht mit so 'nem schönen Schaubild.

Der Colonel
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:09
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

.... dann haben wenigstens die AO-Ficker meine Frage richtig verstanden
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:10
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Colonel Dick,
Zitat:
Wußte gar nicht, daß auch normale Mitglieder so ein Voting veranstalten können. Ich wüßte zumindest nicht, wie ich's anstellen sollte.
Ja, das kannst Du! Auf "neues Thema" klicken und dann ganz unten nach dem Textfeld nachsehen.

@all: Bitte sparsam damit umgehen, sonst kommt es uns bald oben raus, das neue Spielzeug!
Zitat:
schreibt man Votze eigentlich mit V oder F?
Zitat:
Fotze [] <-, -n> f (vulg) cunt
Quelle: PONS Kompaktwörterbuch Deutsch - Englisch. 4., neu bearbeitete Auflage. Ernst Klett 2000.
Fotze schreibt sich also mit F, aber ich handhabe das trotzdem weiter nach Lust und Laune! Laß mir doch bei sowas keine Vorschriften von so ein paar Wörterbuchautoren machen.


RL6, der gerne wieder mal einer Fotze die Votze lecken würde.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:10
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi raimund_lullus,

Da hast Du aber schnell meinen "wunden Punkt" gefunden!
Diese Gummitütchen verwende ich nicht und FO kommt auch vor.

RL6, der deinen Schlußsatz kopieren könnte.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:10
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

So, dies ist vorerst mal die Letzte.

$$$$, der jetzt offline geht :b
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:10
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

franz. ohne - GV mit - AV mit

Base, der normalerweise nicht mit Tüte blasen lässt. :b
Mit Zitat antworten
  #16 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:10
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ganz klar Nummer 2
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:10
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

;B ohne, Anal und ~# mit Bereifung.

:b Streuner, dem schon so macher Conti wie ~o ist.
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:10
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

doch ca. 30% gesundheitsbewußte und für mich überraschenderweise prozentual zuviele ao-ficker.lasse mir auch prinzipiell nur ohne gummi einen blasen aber bei sovielen ao-fickern wird es mir übel,nicht wegen den fickern sondern in anbetracht meines risiko das die gretel sich beim blasen von so einem holt.
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:10
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

FO, Ficken und Anal mit.

@dauerpopper: wir wollten doch keine Diskussion anfangen, und erst recht nicht auf diesem Niveau
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 06-02-2004, 16:11
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gibts in der Apotheke echt "Gummitücher" die man zum lecken benutzt?

Wie heißen die denn genau, bzw. was sagt man in der Apotheke, was man haben möchte?


Kann doch da nicht fragen: "Geben sie mir mal bitte eine Packung "Gummitücher" die man zum lecken bei einer Frau braucht", sagen.



Also, nach was muss man da fragen?

Würds dann gerne mal mit Gummituch ausprobieren wollen. Obwohl ich eigentlich leidenschaftlich gerne "ohne" lecke.



mfg

Vince
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
sexpraktiken, tabulose

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...