Zurück   Huren Test > SONSTIGE FOREN > Hobbyhuren > Hobbyhure,Hobbynutte im Raum 4

Hobbyhure,Hobbynutte im Raum 4 Berichte,Fragen,... aus Bochum,Dortmund,Duisburg,Düsseldorf,Oberhausen,...


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 27-06-2006, 06:14
Benutzerbild von baluga01
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 209
Thumbs up Hobbyhure Lena aus Warendorf im Münsterland

Die Hobbyhure Lena hat eine eigene Seite im Internet. Dort gibt es Bilder von ihr. Ihr Gesicht sieht sehr nett aus. Die Beschreibung hört sich interessant an.
Zitat:
Ich bin 24 Jahre jung, 165 cm, wiege 90 KG (mollig), meine Brüste 85c, voll rasiert, sehr gepflegt, braune Haut und habe eine absolut erotische Ausstrahlung. Was mir immer wieder bestätigt wird
Am Telefon ist Lena sehr nett. Sie bietet eine Stunde für ab 100 € an. Ich machte den Termin klar und fragte nach der Adresse. Ich klingelte zum vereinbarten Zeitpunkt. Lena öffnete die Tür, begrüßte mich nett und bat mich rein.

Wir hatten ein kurzes Preisgespräch. Lena nimmt 100 € für eine Stunde. In dem Preis sind Zungenküsse, blasen ohne Gummi und ficken mit Schutz enthalten. Wer mag, kann sich zu dem Preis auch von Lena anpissen lassen. Lena lässt sich gern fisten. Das ist ebenfalls im Preis enthalten. Gegen Mehrpreis leckt Lena den Arsch oder lässt sich in den Arsch ficken. Den Preis dafür habe ich nicht gefragt.

Ich gab Lena die 100 € für eine Stunde. Lenas Alter schätze ich auf circa 30 Jahre. Sie ist 160 cm groß und sie hat ein hübsches Gesicht. Lenas glatten schulterlangen Haare sind rot gefärbt. Lena ist rasiert.

Mit Zungenküssen eröffnete Lena die Stunde. Sie leckte mir erst die Brustwarzen, dann die Eier. Schnell hatte sie meinen Schwanz tief im Mund. Sie bläst gut. Sie bläst sehr gut, ich brachte erst einmal meinen Schwanz aus der Gefahrenzone. Ich habe Lena geleckt. Schnell hatte ich einen Finger bei Lena drin. Lena hat lieber die ganze Hand drin. Ich habe sie mir der Hand gefickt. Dabei geht Lena richtig gut ab. Bedankt hat sie sich mit einem Ausblasen meiner Eier.

Lena wollte auch noch gefickt werden. Mit Fingern, Zunge und Lippen weckte sie mir den Schwanz auf. Dann verpasste sie ihm einen Regenmantel. Ich habe Lena noch einmal gefistet. Wieder wurde sie laut. Dann habe ich sie hart im Doggie gefickt. Lena steht auf den harten Fick. Im Doggie füllte ich nach wildem Fick das Gummi. Der Besuch bei Lena hat mir gefallen. Für Softies ist Lena nicht geeignet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hobbyhure, lena, münsterland, warendorf

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...