Zurück   Huren Test > WELT FORUM > Amerika (Lateinamerika - Südamerika - Nordamerika) > Jamaika

Jamaika Berichte,Fragen,... aus Kingston,May Pen,Montego Bay,Portmore,Spanish Town,


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 11-11-2005, 20:01
Benutzerbild von Weltenbummler
Registered User
 
Registriert seit: Nov 2005
Beiträge: 152
Standard Montego Bay, Kingston

Einen schönen guten Tag,

Jamaika Kingston Bob Marley James Bond… eine schöne Insel aber irgendwie paßt dieses Bild nicht in der Realität. Diese ist wesentlich härter. Wenn man aber von Härte spricht, dann kann man davon ausgehen dass die Fickpreise tief sind, was auch stimmt. Eine Nacht kann bei 20€ anfangen und bis zu 200€ gehen. Man hat die Qual der Wahl. Ein normaler Preis liegt zwischen 60 und 80€ die Nacht.

Schöne willige schwarze Damen kann man schon auf den Strände von Negril oder bei Kingston aufgabeln, kein Problem und diese dann mit ins Bungalow mitnehmen. Alles ist möglich. Bars und Restaurants sind auch eine Möglichkeit. Da es ein englisch sprachiges Land ist die Kommunikation schon sehr einfach.

Montego Bay hat einige Strip Bars. Die Damen halten sich zum Teil außerhalb der Clubs auf. Die Tarife sind zwischen 80 und 180€.

Der Margaritaville
Gloucester Avenue
Montego Bay (Jamaica), Jamaica

Vor dem Club habe ich eine nette Dame aus Jamaika aufgegabelt. Sehr dunkle Hautfarbe, schlank, kleine Brüste, lange Rastalocken. Der Preis mußte noch ausgehandelt werden. Sie wollte viel zuviel ich bot ihr 100€ an für die Nacht,. Da es schon nach 11 war, willigte sie ein. Ab ins Hotel. Duschen beide zusammen, da fing sie schon an zu Blasen. und sehr heftig ihr saugen. Die Eier hatte sie auch schon im Mund und lutschte genüßlich dran herum. Ich musste sie Bremsen. sie setzte mich auf Klo und blies weiter.. die ganze Ladung ging ihr in den Schlund runter. Sie schluckte alles, und wollte mehr. Eine richtige Furie. Auf dem Bett fing sie gleich wieder an. in 69 Stellung. Da konnte ich ihre Votze bearbeiten., unrasiert mit dunklen Löckchen. Da sie meinen Schwanz arg misshandelte .gab ich ihrer Votze eine Schocktherapie. Mehrere Finger verirrten sich in ihr eher enges feuchtes Innere sie schrie lauthart als ein Finger sich in ihrem Hintereingang verirrte. Da sie dies zu mögen schien vertiefte ich meine Untersuchung. K Y Gleitmittel kam zur Hilfe., und es kam zum Analverkehr mit Gummi. Schweißgebadet mussten wir ein wenig pausieren. Eine Bob Marley Zigarette war da willkommen.Nackt auf dem Balkon ein Gedicht. Später kam die dritte Runde alles normaler Verkehr mit tiefen Blasen und einlochen ohne Gummi. Dieser wurde vergessen. Diese Damen sind nicht immer konsequent.. Das Geld war gut angelegt.

Ich buchte Betty für die nächste Nacht nochmals. Mußte um 10 raus gehen. Abends war sie um 8 schon da. bis übernächste Tag 12 Uhr Mittags und für 100€ Gleich guter Service. Am Folge Tag musste ich zurück nach Kingston.

Sie hat mir eine Dame empfohlen und Termin abgemacht. Wir trafen uns in meinem Hotel den Hilton. Diese ist Tänzerin in einer Bar. Sehr schlank lange Beine ein Grace Jones aussehen in besser, auch so dunkel. Sie nennt sich Melissa. Sie hat langes blondes Haar, was sehr auffällig ist . Preis abgemacht 100€. Vollprofi aber gleicher Service wie die andere. Einfach umwerfend. Die beiden sind auch Schwestern. Sie hat 30 Jahre, hätte ihr 20 ohne Probleme gegeben. Die natürliche Geilheit bei der Dame ist einfach unvorstellbar und sehr anstrengend. Sie verschwand so gegen 9 Uhr, ich musste wieder um 10 arbeiten. Es wurde ein sehr schwerer Tag. Müdigkeit war die Ursachei. Mein letzter Fick in Jamaika., aber was für einer.

Ich hatte noch ein kleines Barabenteuer. Da wurde ich klar abgezockt. 50€ gingen den Bach runter, für eine Nullnummer. Anfängertrick und ich fiel glatt drauf ein. Meine Wachsamkeit war leicht durch die vorherigen Tagen getrübt worden. Wo das stattfand weiß ich nicht mehr.

WB
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bay, kingston, montego

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...