Zurück   Huren Test > SÜDWEST FORUM > Karlsruhe und Umgebung > Karlsruhe

Karlsruhe Berichte,Fragen,... aus Karlsruhe


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07-06-2005, 05:00
Benutzerbild von randyerektus
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 207
Talking Lin, Südostasien-Girls, Moningerstr. 8

In der Moningerstr. 8 im EG, bei Stern werkeln die Südostasien-Girls. Telefon: 0721-8933954

Den Emfang und die Präsentation übernimmt eine ältere, etwas bieder wirkende Thaimami. Nur eine Frau sagte mir optisch zu. Die Thaimami nannte 120 € als Preis für eine halbe Stunde mit Lin. Dafür gibt es gegenseitiges Streicheln, eine Massage für mich, lecken bei Lin, blasen und ficken mit Gummi.

So viel wollte ich nicht ausgeben. Ich wollte gehen. Die Mami fragte, was ich ausgeben wollte. Ich wollte maximal 100 € ausgeben. Die Mami schlug ein. Für 100 € bekam ich die halbe Stunde mit Lin.

Lin hat mich im Bad schon gewaschen. Leider spricht Lin kein Wort deutsch. Auf dem Bett haben wir uns gegenseitig gestreichelt. Ich habe Lin gestreichelt und ein wenig geleckt. Lin gab Zeichen, sie wollte länger geleckt werden. Lin hat das Lecken genossen.

Dann wurde Lin aktiv. Gummi aufziehen kann sie nicht. Blasen kann sie nicht. Aus Verzweifelung habe ich Lin reiten lassen. Der Ritt war recht ordentlich. Lin ist sehr eng. Das Gummi war schnell voll. Wir kamen zur Massage. Massieren kann Lin nicht.

Lin war sehr bemüht. Die Zeit wurde eingehalten. Leider kann Lin nicht blasen und schon gar nicht massieren. Ich habe zum halben Preis schon weitaus bessere Ficks bekommen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
lin, moningerstr, südostasiengirls

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...