Zurück   Huren Test > NIEDERSACHSEN FORUM > Laufhäuser,Bordellgassen in Hannover und Braunschweig > Ludwigstrasse Hannover

Ludwigstrasse Hannover Berichte,Fragen,... zur Ludwigstrasse in Hannover


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 28-10-2005, 10:03
Benutzerbild von rammulaner
Registered User
 
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 256
Post Kim, Ludwigstrasse 31 Hannover, Schotte 5 links

Kim - erster, inkonsequenter, Anlauf auf Angie

Begebenheiten
Mal wieder Hannover. Mal wieder in den Gefilden des Sex Discounters und einiges zu erledigen.
Kaum ertraegliche hohe Luftfeuchtigkeit, Luftfeuchtigkeit, so hoch, dass der Morgentau auf der Nordseite vor meiner Garage den ganzen Tag nicht trocknete.
Es mag so gegen Geschaeftsschluss gewesen sein, als ich meine Geschaeftigkeiten dingfest gemacht hatte.

Suche nach einem Event
Wohin solls nun gehen, fragte ich mich. Eine Wohnung? Der Harem? Ich hatte Lust auf einen voellig unkomplizierten Kontakt.
Also fuehrten mich meine Wege in die Braunstr.
Einzig Morgana, die mich, direkt nach dem Betreten des Vorderhauses, auf ihrem Bett sitzend, mit unbewegtem Gesicht ansah, faszinierte mich.
Dieses Gesicht, gepraegt von schlichter Schoenheit, gerahmt von tiefschwarzem Haar und ein Koerper, dessen Proportionen zwar nicht spektakulaer, aber doch sehr passig und inspirierend sind.
Tja, sonst gab es da niemanden in der Braunstr.
Ansprueche eines Hurenbockes, der vielleicht schon zu viel gesehen hat.

Meine Wege fuehrten mich dann direkt auf die Ludwigstrasse. Das Steintor ersparte ich mir, da kenne ich jedes Gesicht.
Einmal hineingefahren und Ausschau gehalten, wieder hinaus und in einer Nebenstrasse den Lovebird vertaeut.

Ich ging die L hinab und antwortete auf das uebliche "Hey, komm doch mal her" mit einem freundlichen "Nein".
Ich schaute kaum auf die Fenster bis ich bei der Hausnummer 31 anlangte.
Hmm, Schotte 5, ein Augensplitter, Schotte 4 Nina, nichts zu sehen von Angie. Ich vertrat mir ein wenig die Fuesse und kehrte zurueck zur 31. Immer noch nicht zu sehen von Angie.
Ich ueberlegte wen ich nun von den beiden Damen nehmen sollte. Beide Damen zeigten vorzuegliches Verhalten in der Schotte. Nina mit ihrem leicht amysiert wirkenden Gesichtsausdruck, die andere Dame ohne eine Mine zu verziehen.
Probier was neues, so dachte ich mir.

Ich trat auf die Schotte 5 zu und die Dame oeffnete das Fenster. Sie rief 50 Kredits fuer die halbe Stunde aus, was mich zunaechst einmal abschreckte.
Ich sah in ihre Augen und fand dort Gelassenheit. Nundenn, ich willigte ein.
Sie bat mich zur Tuer und oeffnete diese.

Leider liess sie mich vor sich die Treppe hinaufsteigen.

Wiederum fasziniert war ich, ob der Stille in diesem Haus.

Wir gelangten zu ihrem Domizil. Ich uebergab ihr 105 Kredits und bat um ein wenig mehr Zeit. Sie deponierte das Geld in einem Schrank und begann sich ihres roten Zweiteilers zu entledigen.

Kim
Ihr Haar ist dunkelblond und straehnenweise auf goldblond erhellt. Sie trug es gescheitelt und zu einem Pferdeschwanz gebunden. Rechts trug sie eine ungebundene Straehne, die ihrem Gesicht eine liebliche Note verlieh.
Sie hat eine hohe Stirn und steil zur Nase hin geneigte Augenbrauen. Ihr Auge mag braun sein, so genau erkannte ich das nicht in dem gedaempften Licht.
Sie hat eine schmale, gerade Nase und einen Mund mit vollen Lippen. Ihre Wangenknochen sind hoch und ihr Kiefer ist relativ breit.
Sie mag 1,67 messen und KfG 36 tragen. Ihre Haut ist makellos. Ihr Busen passt in Koerbchengroesse B und hat eine wundervolle Form. Ihr Gesaess ist ausgepraegt und ihre Taille schmal.
Ihre Gestalt bewegt sich knapp oberhalb der Grenze zu zierlich, hmmm, irgendwie hat sie die Erscheinung von sehr weiblich geformter Power.
Sie spricht akzentfreies Deutsch und mag so mitte 20 sein.

Stelldichein
Sie bat mich auf das Gemach und versah meinen Disruptor sogleich mit einem Schutzschild. Normalerweise empfinde ich solcherlei Vorgehen eher als Lusttoetend, aber sie machte dies auf eine unbeschreiblich zaertliche Art, die sogar inspirierend wirkte.
Ihr anschliessend darbebotener franzoesischer Gesang war nicht der schlechteste.
Nach nicht allzulanger Zeit wurde dieser Gesang beinahe quaelend und ich musste sie gelegentlich stoppen.
Irgendwann kam sie dann zu mir hinauf und es wurde nur gestreichelt.
Sie schmiegte sich dabei eng an mich und liess ihre Haende sprechen.
Wir unterhielten uns ein wenig ueber den Ruf der L und ueber Kundenbindung. Offenbar unterscheidet sich das Haus 31 hier von anderen Locations auf der L.
Irgendwann begann sie dann den Disruptor wieder auf Einsatzgroesse zu stimulieren, praeparierte den Schutzschild mit ein wenig Gel und fragte nach der Stellung zum Einstieg.
Ich bat sie auf alle viere und positionierte mich hinter sie. Vorsichtig drang ich in sie ein, liess ihr aber Zeit, sich an mich zu gewoehnen.
Solch einen Anblick erlebt der geneigte Hurenbock nun wirklich nicht alle Tage.
Dieser schoene, leicht muskuloese Ruecken, diese Wespentaille und dieses Gesaess.
Den Disruptor umschloss eine angenehme Enge. Langsam forcierten sich unsere Stoesse und sie setzte mir einiges an Dynamik entgegen.
Nach einer Weile bat ich sie auf den Ruecken.
Unter ihrem leisen Seufzen agierte ich ueber ihr. Sie roch gut, sie fuehlte sich gut an und so wurde alsbald der Schutzschild benetzt.

Ich zog mich vorsichtig zurueck. Sie reichte mir Haushaltstuecher zum Reinigen. Danach wusch sie sich ausgiebig.

Nachdem wir wieder strassenfein waren und das Zimmer verlassen hatten, ging sie vor mir auf dem Gang entlang und der Anblick ihres schwingenden Gesaesses liess schon wieder dumme Gedanken in mir aufkommen.
Sie verabschiedete mich freundlich nach gut 35 Minuten.


Zusammenfassung
Kim ist Vollprofi. Ihre Art vorzugehen, habe ich schon einmal in diesem Haus bei einer anderen Dame erlebt. Sie sieht sehr gut aus und bietet mindestens soliden Service. Ich meine jedoch, dass auch sie ueber Fertigkeiten verfuegt, die so selbstverstaendlich nicht sind in den LH's zu Hannover. Langsam wird mir die Lu 31 ein wenig unheimlich, denn wo findet man das schon, ich meine Optikgranaten mit ordentlichem Service.
Nunja, auch hier denke ich, dass der Preis ein 'Ueberrennen' verhindern wird.

Kontaktdaten
___________________________________
Kim
Ludwigstrasse 31
Hannover
Raum: 5 -



Gruessen

der Rammulaner
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
hannover, kim, links, ludwigstrasse, schotte

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...