Zurück   Huren Test > WELT FORUM > Afrika > Marokko

Marokko Berichte,Fragen,... aus Agadir,Casablanca,Fes,Krnitra,Marrakech,Meknes,Oujda,Rabat,Tanger,Tetouan,


« - | Agadir/Marokko? »
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 11-03-2005, 17:30
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 61
Question Casablanca/Marokko

Hallo Stecher,

ich weiss aus eigener Erfahrung das Agadir oder Marrakech für uns Hurenstecher angenehmere Orte sind, aber ich bin nunmal demnächst für einige Tage in Casablanca. Wer hat Erfahrung dort und kann mir Tipps geben? Danke.

Gruss
Herwig
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 17-03-2005, 14:44
mr_drlove
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@herwig,

da du ja immer so gute Tips gibst, will ich mich mal ein wenig revanchieren. Leider war ich selbst noch nicht dort.
Laut fickwütiger Engländer, die ich mal in Agadir kennen gelernt habe, geht aber auch dort einiges.
Die Masche soll angeblich die gleiche sein wie in Agadir. Nur noch einfacher, weil hier gibt es keine Polizei die sich für das Treiben der Mädels interessiert.
Außerdem vorsicht einige Mädels sind in Gebieten unterwegs, in denen man sich als Tourist besser nicht verirrt.

ciao
mr_drlove
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 17-03-2005, 15:53
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 61
Exclamation

Danke,
ehrlich gesagt hatte ich auch nur mit Antwort von Dir gerechnet..., ich werde nach Oster mal erzählen was da los ist. Dummerweise muss ich über die Feiertage dahin, die dort ja nicht wirklich gefeiert werden...
Gruss
Herwig
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22-03-2005, 15:49
mr_drlove
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@herwig,

na, ich denke du wirst schon deinen Spass haben. Die Feiertage
werden beim Ficken nicht stören.
Ich bin wieder Ende April in Marokko, vielleicht erzählst du mal was geht, dann werde ich auch einen Abstecher machen.

ciao
mr_drlove
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 29-03-2005, 15:54
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 61
Lightbulb

Hallo Freunde,

Casa war ficktechnisch für mich leider nicht der Bringer, dummerweise hatte ich mehr Arbeit und Termine als freie Zeit. Trotzdem war es wieder mal angenehm in Marokko zu sein. Die Mädels "glotzen" einen im Vorbeigehen tief und fest in die Augen und man schaut natürlich genauso zurück, soweit ansehnlich. Obacht: nie mit breitem Grinsen zurücklachen sondern immer seriös bleiben, sonst droht evtl. Ärger. Nicht wundern wenn auch die (teils) verschleierten Mädels Blickkontakt aufnehmen, die sind unter bzw. mit dem Schleier auch tlw. sehr flexibel!!

Genächtigt habe ich im Hyatt, dort gibt es eine Nachtklub, "Black House". Selbe Action wie in Agadir, bloss hier anscheinend weniger Huren, bzw mehr Semis. Da ich zu 90% in Begleitung meiner marokkanischen Kunden unterwegs war, hat sich keine echte Abgreifmöglichkeit für mich ergeben. Möglich ist es für uns französischsprechende Ficker sicherlich, aber halt immer mit dem nötigen Respekt vor den örtlichen Gepflogenheiten. Wenn ich das nächste Mal in Casa bin werde ich länger bleiben und mir ein Appartment nehmen, da im Hotel definitiv nichts läuft (siehe hierzu andere Berichte aus Marokko). Das sollte man parallel laufen lassen (d.h. Hotel + Appartment), soweit man geschäftlich in Casa unterwegs ist, und das sind ja die meisten.

Als reine Sexreise ist Casa im Gegensatz zu Agadir eher nicht geeignet, es gibt auch sonst ausser der alten Medina und Moschee Hassan II nichts zu sehen. Die Strände an der Corniche sind eher für Einheimische und entsprechen nicht westeuropäischen Vorstellungen/Ansprüchen.

Adressen zu Appartments unter google und in der Suchmaschine von wanadoo.fr bzw .ma

Habe übrigens während meiner Reise einige neue Kunden in Marrakech aufgetan, und von dort werde ich dann das nächste mal näheres erzählen, hoffentlich auch berichtstechnisch. - Es sei denn ich gönne mir vorher noch mal 1 Woche Agadir, was auch gut möglich ist...

Ahoi
Herwig
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 30-03-2005, 10:56
mr_drlove
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@herwig,

du meinst also ein Abstecher von Agdir lohnt sich weder Ficktechnisch noch touristisch?

ciao
mr_drlove
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 31-03-2005, 16:05
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 61
Lightbulb

@mr drlove
ich würde nicht für ein paar Tage Agadir verlassen um nach Casa zu gehen. Weniger ficktechnisch, mehr toruristisch betrachtet. Man kommt in Casa bestimmt genausogut zum Stich wie in Agadir nur kann man die übrige Zeit dort wahrscheinlich besser verbringen. In Casa trinkt man z.B. kein Bier tagsüber in den Bars (Hotelbar mal ausgenommen) und ausserhalb z.b. in Strassencafes sowieso nicht...
Ich würde Dir Marrakech vorschlagen, von Agadir sind es glaube ich auch nur 2-3 Autostunden mit dem Mietwagen. Oder wenn Du fliegen möchtest, Fés. Dort kann man auch 2-3 Tage touristisch bzw kulturell "aktiv" sein. Oder wie ich es mal vor geraumer Zeit gemacht habe, ein kleines Entspannungsprogramm (z.B. Thalasso) in Agadir buchen: 1 Std vormittags und 1 Std nachmittags, man fühlt sich nach 1 Woche wie neu geboren...
Gruss
Herwig
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
casablanca oder marokko

« - | Agadir/Marokko? »
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...