Zurück   Huren Test > SONSTIGE FOREN > Parkplatztreffs & Pornokinos > Parkplatztreffs & Pornokinos im Raum 6

Parkplatztreffs & Pornokinos im Raum 6 Darmstadt,Frankfurt,Ludwigshafen,Mannheim,...


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 31-08-2004, 13:38
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 86
Standard Videoworld

War schonmal jemand im Videoworld in der Elisabethenstraße?

VideoWorld
Elisabethenstr. 40
64283 Darmstadt

Habe auch schon im Pornokino-Forum geschaut, aber da gibt es nur wenig Aufschlussreiches.

Viellecith kann mir ja jemand bei den folgenden Fragen helfen:

1.) Wie hoch ist ungefähr der Eintrittspreis und wie lange kann man bleiben?

2.) Gibt es dort auch Schwalben?

3.) Oder war es schonmal möglich mit einer sonstigen Frau oder einem Paar rumzumachen?

4.) Kann man dort wichsen oder wird man dann schräg angeschaut (aber ich denke wichsen ist ja der Zweck eines Pornokinos)?



Ich weiß, das sind viele Fragen, aber ich würde es gerne regelmäßig testen und hier auch bereichten, wenn ich ungefähr weiß, auf was ich mich da einlasse.....

Danke im Voraus.....

Gruß Styx
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01-09-2004, 08:15
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 26
Arrow Videoworld, Elisabethenstr., Darmstadt

War ab und an dort gewesen. Jedoch nie weibliche Gäste angetroffen, nur Männer. Die Örtlichkeit ist eigentlich ganz nett. Es gibt verschiedene "Räume". Natürlich ist auch wichsen möglich ohne angemacht zu werden. Der Eintritt (inkl. einem Getränk) kostet 10 Euro und gilt als Tageskarte. Aber wie gesagt, bisehr weder Paare, noch Frauen angetroffen, nur Männer die meisten davon wohl Schwul. Hin und wieder amüsieren sih welche miteinander.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 01-09-2004, 12:05
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 116
Standard

Hallo zusammen,

dazu möchte ich auch noch etwas ergänzen:
Ich war auch mal dort weil ich Kabinenschlampen vermutete, vor allem weil so viele Männer suchend dort durch die Gänge liefen.
Irgendwann fand ich dann den Grund.
2 Videokabinen waren ständig besetzte und immer wenn sie frei waren waren 2 Typen aus dem Gang verschwunden.
Also wollte ich mir die Kabine auch mal anschauen in der Hoffnung, dass dort jemand eine geile Braut versteckt hat.
Ich fand aber etwas Kurioses:
Die beiden Kabinen sind nebeneinander und durch ein Loch mit Klappe verbunden. Die Wartenden waren also Schwule die sich zum Gegenseitigen Wichsen oder blasen durch dieses Loch vergnügten.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02-09-2004, 13:07
Registered User
 
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 86
Standard

hört sich ja nicht so berauschend an. Dass man nicht kostenlos in Pornokinos mit Frauen rummachen kann ist mir klar. Aber, dass nie welche gesehen wurden ist natürlich sehr ernüchternd.

Naja ich denke, ich werde trotzdem über kurz oder lang mal vorbeischauen....
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 09-09-2004, 09:48
Registered User
 
Registriert seit: Jul 2004
Beiträge: 47
Standard

Hi Styx,

ich war schon oft im Videoworld. Zu Deinen Fragen (ich beziehe mich dabei auf das Kino, NICHT auf die Videokabinen):

1. EUR 8,50 ohne und 9,50 mit Getränk, bleiben kannst Du so lange Du willst bis der Laden schliesst.
Weitere Info unter http://www.videoworld-web.de

4. Ja kannst Du. Wenn Du es magst findest Du auch einen anderen männlichen Besucher, der Dir zur Hand geht.

So, nun zu den Punkten 2 und 3:

Die werten Vorredner haben Recht und auch wieder nicht. Es ist sehr selten, dort Frauen, Paare oder Huren zu treffen, aber hin und wieder sind doch welche anwesend.

Ich war bestimmt schon über 20 Mal im Videoworld und in der Regel waren nur Männer anwesend, 2x auch ne Hure, aber ich gehe nicht ins Pornokino um dann für ne Dienstleistung nochmals extra zu zahlen.
Einige wenige Male waren auch Paare anwesend, wobei ich mich jedesmal fragte, warum die eigentlich da sind.

Gestern abend war ich kurz nach 22 Uhr wieder mal dort und hab mir erstmal die Videos auf den Übersichtsmonitoren angesehen. Das ging so 10, 15 Minuten bis die Tür aufgeht und neben ein paar Männern ein Paar reinkommt, sie etwa Mitte bis Ende 20, halblange schwarze Haare, schlank, er hatte die 30 sicher schon überschritten. Beide haben sich gleich in das erste Kino verzogen (man darf sich hier kein normales Kino vorstellen, das sind mit Trennwänden abgetrennte Bereiche mit einem Fernseher, in denen 2 Stühle oder ein Sofa stehen, zusätzlich gibt es innerhalb dieser Bereiche nochmal 1-2 abgetrennte "kabinen" ohne Tür, die offene Seite aber so, dass nicht jeder direkt reinschauen kann. Ist nicht einfach zu beschreiben, schaus Dir unter o.g. URL an).

Sie ging gleich in diese "kabine", man konnte hören, wie sie sich auszieht, er stand wartend angezogen davor. Zwei weitere Männer standen auch noch in dem Kino rum, von denen einer dann in die Kabine schaute und darin verschwand. Kurze Zeit später waren eindeutige Geräusche zu hören.

Der andere schaute dann auch in die Kabine und ich dachte mir, das siehst du dir auch mal an.

Sie kniete völlig nackt mit verbundenen Augen vor dem ersten und lutschte seinen Schwanz. Der zweite stellte sich direkt daneben, öffnete seine Hose, nahm ihre Hand und führte sie zu seinem Schwanz, sie wichste ihn, während sie den anderen blies.

Der Mann, mit dem sie gekommen war stand immer noch angezogen vor der Kabine und schaute nur immer mal wieder kurz rein.

Kurz drauf hörte ich den ersten sagen, dass er gleich abspritzt, was sie nicht davon abhielt, den Schwanz weiter zu blasen. Zu diesem Zeitpunkt war es für mich noch selbstverständlich, dass er nen Gummi drüber hat, so richtig hell ists da drin ja nicht dass man jedes Detail sieht.

Nachdem er abgespritzt hatte und seinen Schwanz aus ihrem Mund zog sah ich aber, dass er keinen Gummit verwendet hatte und sie machte keinerlei Anstalten, seine Ladung auszuspucken - die geile Sau muss sie also geschluckt haben.

Er verliess dann die Kabine und der 2. war dran, liess sich auch erst blank einen blasen und -das wunderte mich dann nicht mehr- fickte sie anschliessend ebenfalls blank von hinten im stehen. Nach den Lauten zu urteilen, die sie von sich gab, ging sie ziemlich ab.

Mittlerweile hatte sich in dem Kino eine ganze Reihe Männer versammelt, die auch noch an die Reihe kommen wollten.

Mein Vorgänger pumpte dann auch ziemlich schnell seine Ladung in sie rein und verzog sich.

Eigentlich wollte ich mir auch blank einen blasen lassen, aber nachdem der erste schon in ihrem Mund abgespritzt hatte war mir das vergangen. Ich habe in Pornokinos grundsätzlich Gummis dabei, man weiss ja nie, was sich ergibt. Meistens war es unnötig, aber heute hätte ich mir in den Ar... gebissen, hätte ich keine dabei gehabt.

Also rein zu ihr, Gummi drüber und ihre Hand an den Schwanz geführt, und schon verschwand er in ihrem Rachen. Sie blies ziemlich gut und irgendwie geilte es mich auf, dass andere Männer dabei zugesehen haben, ich merkte ziemlich schnell, dass ich das nicht lange durchhalte.

Ich zog sie hoch, drehte sie rum und stiess sie von hinten, dabei liess sie sich schön die kleinen Titten abgreifen und hielt richtig gut dagegen. Dass sie die Ladung meines Vorgängers noch drin hatte war auch irgendwie geil, genauso ihr geiles Stöhnen.

Eigentlich wollte ich ihr auf die Titten spritzen, aber sie wollte die Ladung auf dem Arsch - den Wunsch erfüllte ich ihr natürlich gerne. Also weitergefickt, Schwanz raus, Gummi runter und fett auf ihren Arsch abgespritzt.

Mittlerweile war ein ziemliches Gedränge vor der Kabine, man hatte Mühe, sich wieder richtig anzuziehen.

Sie hat noch fünf oder sechs Schwänze abgemolken, dann hat es ihr wohl gereicht, sie hat sich angezogen und beide gingen wieder. Er stand die ganze Zeit nur angezogen dabei und schaute manchmal zu.

Es war auch im nachhinein ein irre geiles Erlebnis - ohne Gummi hätte ich da aber nicht mitgemacht.

Du siehst also, man kann auch sowas erleben, muss aber Geduld und Glück haben. Du kannst 10x, 20x ins Videoworld gehen und es passiert nichts (so wie es mir ging) und irgendwann passierts dann. Setz Dir auf keinen Fall zu hohe Erwartungshaltungen, wenn Du hingehst.

Steffen, der gerne öfter kostenlos ficken würde
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
darmstadt, elisabethenstraße, videoworld

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...