Zurück   Huren Test > STRASSENSTRICH FORUM > Sonstige Städte

Sonstige Städte Der Rest Deutschlands


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 13-06-2004, 20:26
Gast3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard WoMo´s A29 Abfahrt Wardenburg

Hi Mitstecher

Habe gestern Mittag einmal wegen beruflicher Tätigkeit in good old Germany die Fahrt durch´s Oldenburger Land vollzogen.
In Wardenburg und Sandkrug wurde ich Morgens unruhig, wegen der offensichtlichen Wohnmobile mit großen roten Herzen.
Bin dann gegen 13:00 Uhr in das hintere WoMo mit Bayreuther Kennzeichen eingekehrt. Im ersten saß ein Vollweib, im zweiten eine Schwarzafrikanerin, die bereits mächtig warb und im letzten eine eher zierliche kleine blonde Maus Namens Iris.
Habe am Fenster verhandelt für FM und poppen. Da scheinbar nur halb hingehört gab es drinnen auf der Verrichtungsunterlage nach den ersten 5 Minuten fm bereits eine Nachfrage, wann denn nun Action erfolge. Die Diskussion endete damit, daß sie anfangs meine Frage scheinbar nicht gehört hatte und zu den vereinbarten 30 Euronen weitere 20 benötige um dann poppen zu wollen. Habe dann gegen mein Inneres gehandelt und gab der ganzen Koberei dann nach. Hatte eigentlich erwartet, daß die Hupen und etwas mehr von diesem Luxuskörper sichtbar werden - Fehlanzeige.
Stattdessen wurde das Arbeitsgerät a tergo eingeführt. Ich kann leider nichts dafür und sie hat´s ja auch vorher gesehen in Bezug auf Dimensionen und meinem Titan-Piercing, welches sie in dieser Größe angehblich noch nie gesehen hatte. Habe zwar selbst das Motto, daß alles, was in´s Gummi paßt auch anderweitig irgendwie platziert werden kann - IRRTUM. Nach ca. 10 Stößen erfolgte jäher Abbruch ihrerseits wegen zu starker Schmerzen beim zustoßen.~1
Haben uns dann darauf verständigt, daß es in der Missio weitergeht. Habe dann vorsichtig versucht alles zu geben, da ich ja nicht bewußt jemanden wehtun möchte. Das Gesicht sprach Bände... . War aber dann irgendwann auch vorbei. Da sie kategorisch bereits am Anfang abgelehnt hatte oben zu sitzen, gab es scheinbar auch kaum Alternativen.
War laut ihrer Aussage jedenfalls der schmerzhafteste Fick überhaupt. Bedauern meinerseits.
Kann nur jedem raten, die Penetration dieser Maus in anbetracht der angedachten Arbeitsposition und des einzusetzenden Arbeitsgeräts gründlich zu überdenken. War für mich auch alles andere als prickelnd: "sorry!" und "never again".
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
a29, abfahrt, wardenburg, womo´s

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...