Zurück   Huren Test > RHEIN RUHR FORUM > Köln,Leverkusen > Wohnungen,Privatclubs,Escort...Köln

Wohnungen,Privatclubs,Escort...Köln Berichte,Fragen... aus der Domstadt Köln


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 22-09-2004, 21:14
Benutzerbild von Sinus
Mitglied
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 40
Thumbs up Malee & Team Werkstattstr. 5 a in Köln Lina

Da bin ich wieder im Lande und habe heute bei der altbekannten Adresse in der Wekstattstr. 5a um 16.30 Uhr die neue Besetzung angeschaut, siehe $$$$$$$$.de Großraum Köln Malee & Team 0221/130$$55.

2 Mädels waren da, Lilly und Lina, Lilly hat mir vom Gesicht her nicht gefallen und fast gar keine Titten, könnt auch ein Umbau sein, Lina sieht sehr süß aus, hat ein strahlendes Lächeln, weiße Zähne und ihre Figur entspricht den Bildern von $$$$$$$$

Also eine Stunde für 150,00 Euro klargemacht, halbe Stunde kostet 100,00 Teuro, das hintere Zimmer ist komplett neu gestaltet, alles schön sauber und viele Spiegel, aus den Sachen, Lina kommt nackend zu mir erst mal zärtlicher Kuss und sie fast meinen Schwanz und zieht mich zur Waschung nach vorne an den anderen Mädels, Puffmamma und Lilly vorbei .

Im Bad gab es eine schöne Waschung von Lina und den ersten Zungenkuss, dann wusch sie sich in der Dusche und ging mit mir zurück in die Fickbude, nun gab es GF6 mit geilen tiefen Zungenküssen, dabei läßt sie sich überall gut abgreifen.

Ihre Fotze, bis auf einen kleinen Busch glatt rasiert, schmeckt frisch und riecht sehr gut, läßt sich ihr glattrasiertes Arschloch auch auslecken und Fingern, verschiedene Fickstellungen durchgenommen, macht sie alles geil mit, bläßt blank den Schwanz, leckt gerne am Schaft.

Sie spricht etwas Deutsch und gut Englisch, sie scheint sehr jung zu sein, etwa 19 bis 22 Jahre alt und läßt sich gut führen, ein Lächeln siegt halt immer, als ich sie in der Doggy Position fickte schaut sie geil in den Spiegel neben dem Bett, dabei ficke ich sie hart von hinten geht gut ab, stecke ihr meinen Daumen tief in Ihr Arschloch, sie drückt dagegen bis der Daumen ganz versenkt ist, geil geil geil.

Arschficken geht bestimmt, aber ein andermal, Misio Stellung geht auch geil ab, läßt sich willig hart durchficken, Beine von Ihr fast neben ihren Kopf gedrückt, dabei hält sie immer gut Blickkontakt, kleine Ficksau.

Fickerei war mit Gummi, nach etwa 25 Minuten wilder Fickerei Gummi runter und wieder schön lutschen lassen, Saft steigt hoch, stoppe sie und langsam lutscht sie weiter, sie muß nur geführt werden.

Sie ist noch keine Harcoresau aber bestimmt auf den besten Weg dahin, sie hat ein Bauchnabelpircing recht neu, wie sie sagt, habe ihr am Ende über ihr stehend von oben schön mächtig auf ihren Körper und ihrer Fotze meinen Saft gespritzt.

Kein Sex mehr nur Massage sagte ich ihr und es gab noch eine Massage, die aber nicht so gut war, sie braucht halt noch Übung.

Nach der ganzen Action hat sie mich noch mal schön gewaschen und um 17.35 nach netter Verabschiedung, sie ging nackend bis zur Tür mit, scharfer Anblick, wieder aus der Bude.

Wiederholung bestimmt.

In dem Sinne
__________________
Das Leben ist schön, auf zu neuen Abenteuern.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
köln, lina, malee, team, werkstattstr

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...