Zurück   Huren Test > RHEIN RUHR FORUM > Köln,Leverkusen > Wohnungen,Privatclubs,Escort...Köln

Wohnungen,Privatclubs,Escort...Köln Berichte,Fragen... aus der Domstadt Köln


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 10-03-2006, 20:34
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 43
Standard Riesentitten Kimberley beim Altstadt Team Köln

Habe mich von Ihren Fotos in der HP inspirieren lassen http://www.$$$$$$$$.de/altstadt-team/kimberley/c+.jpg und bin dort hin gefahren.
Ihr Aussehen ist schon klasse, schlanke Figur, der Busen megagroß, 135cm aber nicht echt!
100 € gezahlt für 45 Minuten und mich dann frisch gemacht und es mir auf der Liegewiese bequem gemacht uns sie legte sich küssend auf mich und nach ein bisschen Vorspielk ging sie zu FO über wobei ich sie ein fingern konnte.
FO war sehr gekonnt ,ohne viel Handeinsatz, wobei ich mich bremsen mußte. Sie nahm dann meinen Schwanz zwischen ihre Brüste und bearbeitet ihn. Beim Lecken und Fingern ihrer Muschi wurde sie dann auch echt feucht. Nach einer weiteren Knutscheinlage zog sie den Gummi drüber ging es dann in die Missionar.
Dabei fing sie leicht an zu stöhnen und der Unterleib machte eine kreisende Bewegung. Nun ging es in der Reiter Stellung, war ein schöner Anblick, allzu lange sollte dieses Treiben dann nicht mehr dauern und so kam was kommen musste, der Gummi wurde befüllt
Resüme: Sie küsste mit Zunge und liess sich gut lecken, blies gut, die 100 € /45 min waren bestens angelegt.

http://www.$$$$$$$$.de/altstadt-team/
Altstadt Team
Geyergasse 6 (bei Studio) Köln
0221-2724535
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
altstadt, kimberley, köln, riesentitten, team

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...