Zurück   Huren Test > RHEIN RUHR FORUM > Köln,Leverkusen > Wohnungen,Privatclubs,Escort...Köln

Wohnungen,Privatclubs,Escort...Köln Berichte,Fragen... aus der Domstadt Köln


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 20-12-2006, 18:55
Benutzerbild von The Searcher
Registered User
 
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 111
Thumbs up Tina aus Asien, Geisselstrasse 67, Köln

Tina aus Asien ist umgezogen in die Geisselstrasse 67. Früher hat sie im Thürmchenswall 66 gearbeitet. Dort schaffte ich es leider nicht, sie einmal zu besuchen. Beim Surfen auf
$$$$$$$$ sah ich ihre Anzeige mit der neuen Adresse.

Asia Tina | Geisselstrasse 67 klingeln bei Asia Tina
50823 Köln # 0163 7041442
http://www.$$$$$$$$.de/asiatina # Standort in Karte # Route zum Ziel
Telefonisch machte ich einen Termin klar. Für eine Stunde volles Programm ohne Blick auf die Uhr einigten wir uns auf 150 €.

Tina hat mich freundlich begrüßt. Ich hatte Tina mir jünger vorgestellt. Die bei $$$$$$$$ genannten 26 Jahre sind deutlich untertrieben. Tina ist 160 cm groß. Sie hat superlanges glattes dunkles Haar. Tina hat ein Mondgesicht. Sie hat eine dralle Figur. Ihre Kleidungsgröße wird inzwischen 40 sein. Ihre Brüste hat Tina auf D vergrößern lassen.





Gleich zur Begrüßung hatte ich Tina den vereinbarten Stundenlohn von 150 € überreicht. Tina begleitete mich ins Bad. Nach meinem Gang unter die Dusche bat sie mich noch einmal ans Waschbecken. Dort hat sie mir gründlich den Schwanz gewaschen. Danach hat sie meinen Schwanz mit dem Mund begrüßt. Noch am Waschbecken schoss ich ihr die erste Ladung in den Mund. Tina spülte den Mund aus. Wir gingen zurück ins Zimmer.

Mit einer gekonnten Schwanz- und Po-Massage machte mir Tina den Schwanz wieder hart. Sie fragte nach, ob sie ein Gummi aufziehen soll. Tina gummierte und bot mir ihren drallen und prallen Arsch zum Fick an. Dabei ging sie gut ab. Bald füllte ich das Gummi.

Tina befreite mich vom Gummi. Im Bad wusch sie mir den Schwanz. Wieder ging es auf dem Bett weiter. Tina spendierte eine neue Massage. Die Massage ging allmählich in 69 über. Im 69 wollte Tina geleckt und gefingert werden. Sie wurde gut nass und geil. Dabei massierte sie mir die Eier, leckte und blies meinen Schwanz.

Als mein Schwanz wieder hart war, setzte Tina sich drauf. Mit einem wilden Ritt verschaffte sie mir einen geilen Abschuss. Ich spielte dabei an ihren großen Titten. Nach dem Abschuss blieb Tina noch einen Moment sitzen. Sie nahm sich noch Zeit für eine kleine Thaimassage.

Auf die Uhr hat sie wirklich nicht geschaut. Die Stunde wurde deutlich verlängert.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 24-12-2006, 09:01
Benutzerbild von Alfred Biolek
Registered User
 
Registriert seit: May 2005
Beiträge: 191
Standard

wenn die Chemie stimmt und Tina in Fahrt kommt, kennt sie kein Halten mehr.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
asien, geisselstrasse, köln, tina

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...