Zurück   Huren Test > RHEIN RUHR FORUM > Köln,Leverkusen > Wohnungen,Privatclubs,Escort...Köln

Wohnungen,Privatclubs,Escort...Köln Berichte,Fragen... aus der Domstadt Köln


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 14-06-2004, 15:33
Gast2
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Pech gehört dazu

Grüß Euch alle.

Ja, da habe ich auch mal in die Scheiße gegriffen, aber man lernt dazu.

:V :V :V :V

War heute Abend bei Kioko, Jülicherstr. 41 a in Köln siehe http://www.6relax.de/kioko/kioko/kioko.htm , auf geradewohl frisch geduscht hingefahren.
Tel.: 02 21 - 923 11 18

Klingel direkt gefunden, gibt nur eine, Tür auf und man steht direkt in der Fickbude, 1 Fickzimmer rechts und 1 links, kleine ca. 160 große Thai machte mir auf und bat mich in das Zimmer links.

Lange dunkle gelockte Haare, Silikontitten, wie ich später feststellte, nicht schlecht gemacht, etwa 80 B, 40 er Figur und ca. 40 bis 45 Jahre alt, Name Anni.

Habe gar kein Bock zu schreiben, aber es sollen Infos für Euch alle sein, macht etwas daraus.

Also Anni sagte mir die Preise, 80 Euro Ficken, Blasen, halbe Std. 1 Std 150,00, a so, das übliche, noch anderes Mädchen ? frage ich, sie besetzt, kann ich nur Massage und später anderes Mädchen sehen meine Frage, wie teuer Massage nur Massage ??, sie 20 Minuten 50 Euro, na schauen wir mal, Ok machen wir, gebe ihr die Kohle. sie raus und ich aus den Klamotten, sie rein und Handtuch ausgebreitet und wieder raus, also Zimmer wie im Laufhaus nur kein Bett sondern Matratze auf den Boden. Handtuch und Bettlacken sieht sauber aus, Kopfkissen besteht aus einer Decke mit Bettwäsche und Plümo, scheint hier zu schlafen die arme Sau.

Also auf die Matratze gelegt Anni rein, Ausziehen fragt sie, nein sage ich, laß ruhig.

Nun gab es eine Massage, die eigentlich OK war, fest und richtig Medizinisch, Aua, aber wie gesagt OK. Jetzt gab es Türterror Klingeln ohne Ende, dann am Telefon, sie dran und dann raus zur Tür, wieder rein zu mir und weitermassiert, dabei sahs sie mit ihrer Fotze auf meinem Arsch und die Sau rieb sich langsam an mir.

Dann ging sie tiefer, mit ihrer Fotze an meinen Oberschenkel, weiter reiben OK ? fragt sie, Lachend sage ich ihr, sehr OK machst du gut, tolle Frau, Sie hat etwa 20 Minuten an meiner Hinteren Front Massiert, bei meinem Schwanz tat sich auch schon etwas, bitte umdrehen sagt sie, denke ah das war es wohl aber ne, macht sie weiter. Massage von vorne mit Blut abdrücken usw. dabei schau ich auf ihre dicken Silikontitten und lege ganz ungewollt meine Hände an ihren Körper, sie läßt es zu und lächelt. Bah ist die alt denke ich noch, nur mein Schwanz war schon bereit, jetzt beugt sie sich zu mir runter und leckt meine Brustwarzen, ihre Fotze hatte sie auf meinem Schwanz, und rieb weiter an mir, ihr Höschen war schon ganz nass.

Ja jetzt hätte ich aufhören sollen, aber ne, ich zog ihre Träger vom Kleid runter und sah diese festen Silikonkugel frei schwebend im Raum vor mir, kleine Brustwarzen, sie schmiegte sich an mich und roch auch gut, also los denke ich, noch 30 Euro und dann schön Ficken, sie lächelt, ja so schön, ich auf und 30 Euro auf den Tisch gelegt, dann ging alles ganz schnell, sie zog sich aus, denke noch jetzt geht die Post ab, Gummi drauf, anblasen setzt sich mit ihrer, übrigens glattrasierten, Fotze auf meinen steifen Schwanz und fängt an zu reiten wie ne Wilde ich schau sie verfickt an und ficke dagegen, dann kippt sie langsam zur Seite, zieht mich auf sich in Missio, ich in ihr drin und dann liegt sie einfach nur unter mir und alles vorbei, mein Schwanz geht ab ich noch aus ihr raus anwichsen, Bah dieses Gesicht nichts geht mehr, hält ihre Titten mit ihren Armen zu, ich zu ihr du schüchtern sie lacht, denke du Sau und ficke noch mal an, aber es ist vorbei, die kann ich nicht ficken. ~d ~d

Lege mich neben sie auf den Rücken, sie Gummi runter Öl genommen und an meinem Schwanz gewichst wie ne Blöde, Stop langsam, langsam, wichse selber und dirigiere ihre Hand um meine Eier, damit sie die fest zieht, so und selber abgefichst.

Einen Blubb Sperma auf meinen Bauch, sie direkt Zewa und waschen, bleibe freundlich und denke nur raus hier, sie kann nichts dafür, ich habe nur zuviel erwartet, ihr Service ist für andere wieleicht OK, wer es mag, bei mir versagte die Chemie.

Lieb verabschiedet, ach ja sie hat mir meinen Schwanz danach noch gewaschen, deutsch versteht sie gut und beim rausgehen habe ich noch Kioko, wo ich eigentlich dran wollte gesehen, sieht viel jünger und netter aus, Figur passt zu den Bildern aus $$$$$$$$. Knapp 1 Std dagewesen.

Auf zu neuen Abenteuer, das Leben ist schön. :b :b :b :b
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
gehört, pech

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...