Zurück   Huren Test > NIEDERSACHSEN FORUM > Wohnungen,Privatclub,Escort,... > Wolfsburg

Wolfsburg Berichte,Fragen,... aus Wolfsburg


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 06-03-2006, 07:09
Benutzerbild von terak
Registered User
 
Registriert seit: May 2004
Beiträge: 4.771
Exclamation Tittenalarm am Hansaplatz: Dolly aka Marie

Wanderhure Dolly aka Marie gastiert nun am Hansaplatz bei Lang. Berichte über sie gibt es aus verschiedenen Städten. Ihr Handy ist noch nicht geschaltet, man kann also vorher ihre piepsige Stimme nicht anhören.

Laut Werbung arbeitet sie täglich von 10:00 bis 23:00. Das mag ich nicht glauben. In der Vergangenheit machte sie immer am Donnerstag, spätestens aber am Freitag Schluß und fuhr ins heimatliche Köln.


Dolly oder auch Marie

Hansaplatz 22
klingeln bei Lang
3$$48 Wolfsburg
Festnetz: 05361 600498
Mobil: 0176 26009098
Anzeige: Sexmodelle
Redlight Database: Dolly oder auch Marie
Standort in Karte
Route zum Ziel
Dolly aka Marie ist eine Wanderhure. Sie bleibt selten länger als zwei Wochen in einer Stadt. Den aktuellen Aufenthaltsort gibt es per Handy.

Dollys Preise beginnen regional unterschiedlich bei 50 € oder bei 60 €. Manchmal bietet sie Küsse an, aber nicht überall. Dolly reitet nicht und sie bietet keinen AV an. Ansonsten ist sie sehr flexibel.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13-03-2006, 10:59
Benutzerbild von Kontor
Registered User
 
Registriert seit: Apr 2005
Beiträge: 201
Standard

Marie am Hansaplatz 22

Über Marie habe ich viele unterschiedliche Berichte gelesen. Ich wollte mir ein eigenes Bild verschaffen. Ältere Bilder von Marie gibt es im Internet.

Ich bin zum Hansaplatz gefahren. Dort habe ich bei Lang geklingelt. Marie hat mich freundlich begrüßt. Sie erzählte mir von ihren Preisen. Die Preisliste von Marie beginnt bei 50 €. Sie bietet sehr viele Zusatzleistungen an. Ich wählte das Grundprogramm. Für 20 Minuten mit Marie zahlte ich 50 €. Ich zog mich aus. Ich wollte mir den Schwanz waschen. Marie mag beim Blasen keinen Seifengeschmack. Sie schaute den Schwanz an. Der Sauberkeitstest war bestanden. Marie begann mit Zungenküssen. Sie drückte ihre dicken Titten an mich. Anfassen an den Titten mag sie nicht. Sie bat mich aufs Bett. Dort kam sie in Stellung 69 über mich. Sie hat mir gekonnt den Schwanz geblasen. Dabei werden auch immer wieder die Eier geleckt. Marie lässt sich gern lecken. Sie möchte dabei auch am Poloch geleckt werden.

Marie zog mir mit dem Mund ein Gummi über. Sie fragte nach meinem Stellungswunsch. Reiten wollte sie nicht. Ich habe sie missioniert. Leider ging das sehr schnell. Mein Schwanz war von dem geilen Blasen schon ziemlich geladen. Viele sind mit Marie unzufrieden. Mir hat der Besuch bei Marie gefallen.

Marie hat lange blonde Haare. Ihre Figur ist mollig, trotzdem gut anzuschauen. Wabbelndes Fett sieht man nicht. Ihre Titten sehen gut aus. Marie ist rasiert.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-03-2006, 16:30
Loveangel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was nützen einem die schönsten Titten, wenn man sie nicht anfassen darf? Wenn ich so was lese, krieg ich zuviel. Solche Frauen haben unser Geld einfach nicht verdient. Sorry - klingt vielleicht hart, aber die Dame sollte sich einen anderen Job suchen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
aka, dolly, hansaplatz, marie, tittenalarm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...