Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Bericht Katja - Ehemals Poststrich, jetzt Zimmer oder Auto

  1. #1
    Gast3
    Gast

    Standard Bericht Katja - Ehemals Poststrich, jetzt Zimmer oder Auto

    Ich hatte vor ein paar Tagen das Vergnügen mit Katja, ca. 20, 165, 60 Kg (geschätzt), winzige Titten, netten Hintern. Habe sie nahe der Hauptpost eingesammelt, aber nach eigenem Bekunden ist sie dort nur noch selten, das sie "kürzer treten" will und nur noch mit ausgesuchten Kunden, bla bla....
    Jedenfalls ist sie sowohl im Auto, als auch in ihrem Zimmer zu Preisen ab 30 für Frz., 40 Frz. u. ficken, 50 das selbe im Zimmer - zu haben. Sie ist zwar nicht unbedingt was für die optik, ihr blasen auch eher 4, aber sie geht beim Ficken gut mit, lässt sich auch gut befingern und macht keinen Zeitdruck! Daher eher eine Empfehlung, um preiswert ohne Hetze den Druck loszuwerden.
    Der Vorteil ist, dass Sie telefonisch zu "buchen" ist, d.h. kein langes rumfahren und suchen nötig! Z.Zt. ist sie zwar nur auf dem Handy ihres "Bruders" erreichbar (also nicht erschrecken, wenn sich eine Männerstimme meldet, einfach Katja verlangen), das soll sich aber in den nächsten Wochen mit einem eigenen Handy ändern.
    Ich habe sie noch nicht ausgiebig befragt, was sie sonst noch für Leistungen anbietet, aber sie schien durchaus aufgeschlossen für mehr als normales Fuck and blow, obwohl sie wohl eher in den soften Bereich passt (Hat ne "zärtliche Massage" als extra vorgeschlagen). Ihr Fickplatz fürs Auto ist gut - nicht zu weit, aber ruhig - also für Liegesitzakrobaten gut geeignet!
    Habe gefragt, ob ich ihre Nummer einem guten "Freund" weitergeben kann, also Freunde: 0179 8365848

    Fazit: Wenn die Hauptpost mal wieder leergefegt ist und ihr keine Lust auf etliche Frustrunden habt..... nicht der Knaller, aber ein ordentlicher Fick.

  2. #2
    Gast3
    Gast

    Standard

    Nach einem anstrengenden Tag befiel mich gerstern Nacht auf dem Heimweg der bekannte "Appetit". Da ich aber keine Lust hatte, noch lange herumzugurken, hab ich kurzerhand Katja angeklingelt, die dann auch prompt per Taxi (wohl ein "Bekannter" - tz tz, diese Taxifahrer, wie wohl sein Honorar ausgesehen hat?) angeliefert wurde.
    Wir sind diesmal auf einen abgelegenen Feldweg oberhalb von Lohfelden gefahren (wo man übrigens einen extrem romantischen Ausblick auf die fernen Lichter von Lohfelden, in dunkler Nacht, umgeben von verschneiten Feldern, hatte - jedenfalls bis die Scheiben beschlagen waren.....~3
    Die "technischen Daten" sind ja aus obigem ersten Bericht bekannt, daher gleich zur Sache: Diesmal ne 1/2 Std für 50 vereinbart, Hosen runter und los. Sie hat durchaus zufriedenstellend zunächst blank etwas angewichst, wobei man sie schon problemlos überall befingern konnte. Dabei (wie auch generell) ist sie Anweisungen jederzeit zugänglich und ändert brav Position, Tempo, Blashärte usw. Dann also aufgummiert, und ca. 5 Min. blasen (2-) mit ausgiebigem Fingern an der durchaus nassen Spalte, woraufhin sie selbst vorschlug, jetzt loszulegen
    Also aufgestiegen und dann folgten 20 Minuten herrlicher Fick mit Tempowechseln, sehr gutem Gegenhalten und variieren (soweit das die räumlichen Begrenzungen zuließen).
    Dabei hat sie jederzeit brav angehalten wenn mir der Saft zu schnell hochstieg oder Tempo und Härte zugelegt wenn erforderlich, die Nippel bearbeiten und den Kitzler befummeln lassen, kurz, der Fick war purer GFS (wobei ich allerdings keine Küsse versucht habe, da ich bei Junkies nicht so darauf stehe...ahem).
    Nach sehr sehr entspannendem Abschuß (das gefühlvolle Hinauszögern bringt doch immer was...) noch ein wenig Smalltalk über die Szene und dann in der Nähe abgeliefert.
    Fazit: Gut angelegte 50 für einen 2+ Fick!

  3. #3
    Gast3
    Gast

    Standard

    danke für die info aber ich könnt nieeeeeeeeee mit sonem junkie ficken , die elsen sehen eh alle zum ;a ;a ;a ;a aus bäääääääääähhhh

    sorry silver

  4. #4
    Gast3
    Gast

    Standard

    Hallo
    Das mit den Junkies kann man eigendlich nicht veralgemeinern.
    Ich hatte mal eine Bs vom Kassler Strich ,Sie war ca.20 Jahre braune Haare


    170 groß schlank und sehr gepflegt ,tadelloses Gebiß und sie roch angenehm.
    Aufgelesen habe Ich Sie in der Gießbertstraße ca20 Uhr .

    Sie wirkte etwas schüchtern .Ausgemacht waren 50€ für franz ohne und Verkehr mit.

    Wir sind dann Richtung Wolfhagen gefahren und irgendwo in einen Feldweg abgebogen.

    Draußen waren ca 14° .Sie hat sich dann oben freigemacht und die Hose runtergezogen
    ,kniete sich vor Mir hin und fing an zu Blasen.einmalig ohne Hand oder Zähne.Die titten waren BCup schön rund und fest.
    Zwischendurch fragte Sie immer mach Ich es so richtig,Ich sagte ist gut so,dann
    Habe ich Sie auf der Motorhaube gefickt.Ihr Name war Virgina
    Und Ich Idiot habe Mir nicht die Telefonnummer geben lassen.

    Ich habe sie dann in der Nähe von, ich meine Mombachstraße ,von der Wolfhagenerstraße rechts ab durch eine bogenbrücke zurückgeseztes Haus linke Seite abgesetzt.

    Fals einer Meiner Kassler Kollegen schon mal das vergnügen mit Ihr hatte wäre es nett wenn er Mir die Nummer
    Zukommen lasen würde.


    gruß man

  5. #5
    Gast3
    Gast

    Standard

    Also es stimmt manche der junkys sehen echt zum kotzen aus besonders die älteren aber bin seit 96 an der post akttiv und hab manches junges ding da abgeschleppt war fast immer zufrieden preise gehen auch auserdem lassen die sich mehr zeit blasen auch ohne möglich (nicht alle) da nehm ich auch in kauf das sie süchtig sind, auf jeden fall 1000 mal besser wie die abzockvotzen von der wolfhager die alles versprechen aber nix halten an die Thais aus dem schwannenweg komm ich auch irgendwie nicht dran auserdem sind mir 80 euro für ne halbe stunde zu teuer da bleib ich lieber an der Post!

    Hab noch mal ne frage hab ein paar berichte über ficks an der Post geschrieben hab sie immer ins strassenstrichforum unter Sonstige Städte getan sollen die besser ins Kassel-Forum??

    Da hätte man ja eigentlich mehr von wenns die leute aus der Region lesen.

    Herr Rauscher der die Woche noch an der Post akttiv wird!!:b

  6. #6
    Gast3
    Gast

    Standard

    also herr rauscher ich hab nun für mst genug tips für nen fuffi gesammelt solltet mal ein bissel lesen im kassel forum .
    bin für nen fuffi in ks noch nicht abgezockt worden :b :b

  7. #7
    Gast3
    Gast

    Standard

    Generell stimmt es sicher, dass die meisten Junkievotzen entsprechend fertig aussehen (Hey, hat die Bundesregierung eigentlich schon vorgeschrieben, dass auf Drogenverpackungen solche Warnmeldungen draufkleben ? "Drogen gefährden Ihre Gesundheit"), was ja auch kein Wunder ist, wenn Sie schon länger abhängig sind.
    Glücklicherweise ist Katja ganz ok, nettes Gesicht, Aussehen, sauberkeit, Zähne i.o., nur gelegentlich etwas schlampig gekleidet und natürlich etwas dünner als normal.
    Ich bin zwar definitiv kein Optikficker, denn einige Beauties glauben, gut aussehen allein genügt, aber ganz so anspruchslos bin ich auch nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Fenster schließen


DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !


ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...