Hi Leute!

Für die Querleser: Finger weg. 60€ für den Arsch

Anzeige in der Wochenschau: FL, Jg Bulgarin + Polin, 0461 - 24852

Da ich bei Beata keinen Stich landen konnte (siehe Bericht), habe ich mich auf den Weg zu o.g. Adresse gemacht. Die Adresse hatte für mich eine ganz neue Atmosphäre: Geöffnet hat mir die "Puff-Mutter". Dann ins Wohnzimmer, in dem ein Hund auf der Couch lag. Die Mutter verließ das Zimmer mit der Bemerkung: Ich hole die Mädchen. Sekunden späterstanden Zwei vor mir. Die junge Bulgarin ist locker über 30, realistisch 35, attraktiv gekleidet und zurecht gemacht (bis Ende November in FL!!). Die Polin liegt zwischen 20 und 25, wirkte aber farblos. Genau, der FL-Stecher ließ sich blenden und nahm die Bulgarin. Der Reiz, mit einer "erwachsenen" Frau in die Kiste zu springen, die dazu noch erfahrer als die Polin ist, ließ mich nicht lange überlegen. Dann nach nebenan ins Arbeitszimmer, die Mutter und die Polin verschwanden in die Küche. Vor dem Sprung auf die Matratze noch kurz ins Bad. Auf dem Weg dorthin und zurück schaute mich die Polin mit einem Blick zwischen "ich will mit dir" und "ich wünsche dir alles schlechte" an. In der Höhle angekommen, nackig gemacht und ab in die Waagerechte. Zuerst Handaufbau und die Tüte drüber. Es folgte ein nettes, aber nicht weltbewegendes französisch (viel Handeinsatz). Ich betätigte mach dann als Missionar. Ihr innerhalb von 2 Sekunden gestarter "Geilsheitsanfall" ließ bei mir das Blut wieder in den Kopf steigen. Das Blut sollte dann per Handjob wieder zurück gelockt werden. Was dann folge ist schon als Körperverletzung zu sehen. Wie die Katze vor dem Mauseloch wurde sowohl Schwanz als auch Sack maltretiert. Zwei Nummern softer könnte ich dieses als angehme härtere Gangart einstuffen. Da das Ziel aber "Sack muss leer werden" war, gab sie alles, um dieses zu erreichen. Um dieses "Soft-SM" (ha ha ha) zu versüßen, versuchte ich an ihren Titten zu spielen. Durch geschickte Körperstellung und beiseiteschieben meiner Hand wurde dieses aber unterbunden. Ich habe dann an das Wetter und die Steuererklärung gedacht. Nach 10 Minuten gab sie netnervt auf und mein Schwanz hatte die Nase voll.
Was noch anzumerken ist: Nachdem wir zum Programm übergangen waren, änderte sich ihre zuvor recht nette Art in sehr prof. Handeln.

So, ich habe jetzt die "Drecksarbeit" gemacht.

Wer von euch testet die Polin?

Nachtrag: Die Webseite von denen bei mamyblue ist der letzte Müll. Nicht alles glauben, was angeboten wird!!

Gruss

FL-Stecher