Moskau, Moskau , wirf die Gläser an die Wand ..."

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo Gemeinde !

Hier mein bereits geposteter Bericht zur allgemeinen Information !

Also, gleich mal vorweg: Die russischen und ukrainischen Girls sind meiner Meinung nach "Best of the World", zumindest "Best of Europe" ! Und Moskau ist Best Place of Sex ! GF6 vom Feinsten, tolle Erlebnisse, einfach zum Feiern. Aber nicht im Hotel ! In den Hotels laufen zwar viele Mädchen und Damen rum, was ich bisher gesehen habe, war weniger berauschend und völlig überteuert. Ist ja auch logisch, überall müssen sie einen Teil abgeben, also ist der Preis sehr hoch. Wer in Moskau 100 USD und mehr dafür zahlt, ist selber dran schuld ! Z.B. im Hotel Rossija, gegenüber des Kremls, gibt es auf jeder Etage am Ende des Flurs so kleine "Bars", wo man bis spät in die Nacht noch Getränke usw. kaufen kann. Da sitzen die Girls und warten auf Kunden. Spaßeshalber versuchte ich mal zu testen , wie weit man den Preis drücken kann. Bis 2 Uhr ging gar nix, aber ab 02:30 fielen die Preise auf 50 USD, aber die Girls wurden trotz mehrerer Bier und Wodka auch nicht besser. Und ich bin nun mal kein Nebelficker... Also lieber im Hotel vergessen ! Und aufpassen: Man wird auf dem Zimmer ständig angerufen , ob man ein Girl haben möchte , was einem ganz schön auf den Geist geht ! Also, um Ruhe zu haben, am besten Tel.-Stecker ziehen !

Insider -Tip ! Kauft Euch am Kiosk die bekannte Zeitung "MK" ("Moskovskiy Komsomolez"). Ziemlich am Ende findet Ihr eine halbe Seite von Agenturen, ein Unmenge von Möglichkeiten. Wählt die , die den Zusatz "Zentr" (kann leider nicht kyrillisch schreiben hier) , damit sie nicht soweit weg liegen (Moskau ist unvorstellbar riesig in der Ausdehnung und man will ja nicht eingeschlafen sein, bevor man ankommt), und lasst die Anzeigen mit "Sauna" weg, die sind teurer. Lasst also einige Agenturen anrufen oder ruft selber an, manche sprechen auch Englisch oder sogar Deutsch. Das Beste: der Preis liegt für 1 Std. GF6 mit FN/GV usw. bei 40 USD (40 EUR ) , unvorstellbar für Moskau !!!! Die Agenturen liegen meistens in Wohn-Appartments, lasst Euch nicht von der äußeren Fassade abschrecken, drinnen ist es dann vom Feinsten. Endlich angekommen , werden die Mädchen Euch vorgestellt, einzeln oder alle zusammen. Ich habe mich stets sehr sicher gefühlt, da alles in fester Hand ist, ist der Kunde König ! Die Girls sind zwischen 18-30 Jahre , und soweit ich für mich sprechen kann, waren TOP Girls dabei, so dass die Wahl schwer fällt. Einmal konnte ich mich nicht entscheiden und habe 2 genommen, eine Russin (22) und eine Ukrainerin (19), und wenn schon, dann wollte ich mal sehen, wie weit die angebotene Lesben-Show geht. 2 Std., 2 Girls, Lesben-Show (in russisch "lesbis"), GF6/FN/GV , 2x kommen, für 100 USD. Da kann man doch nicht meckern, oder ? Und so was habe ich noch nie erlebt, die beiden Girls haben mich erstmal setzen lassen, dann sich gegenseitig verwöhnt, geleckt, gef....., ohne dass ich mitmachen durfte, hautnah nur zuschauen, die blanke Tortur und megageil, dass nur zu sehen, das alleine war das Geld wert ! Endlich haben sie mich mit einbezogen und es mir besorgt nach allen Regeln der Kunst, das war vom aller Feinsten, so dass ich 2 Tage später (musste mich erst mal erholen... ) wieder hin bin, um das gleiche Programm zu buchen. Aber diesmal war es nicht ganz so doll, was wohl daran lag, dass man es nun kannte und wusste , was einen erwartet. Bei diesen Preisen muss man einfach mal 2 Girls ausprobieren, es lohnt sich , Jungs !

Keine Angst, wenn ihr wieder draußen seid, es fahren überall Taxis rum, Hand hoch, und ihr habt eins. Der Clou: Viele fahren auf eigene Rechnung, also zwar offiziell, aber stecken sich die Rubel in die eigene Tasche. So kommt dann die Antwort auf : " Was kostes es bis zum Hotel ...": Na, was Du gibst....also 2-3 USD reichen vollends dann bis zum Hotel. Manche versuchen Dich natürlich abzuzocken... Ihr könnt auch in den Hotels zu Festpreisen Taxis bestellen und Euch auch wieder abholen lassen, um auf Nummer sicher zu gehen !

Vom Straßenstrich möchte ich eigentlich dringend abraten, was ich da so an Girls und vor allem an "Betreuern" gesehen habe, lädt nicht gerade ein, als Ausländer hier etwas zu versuchen....

Das Nightflight wie hier im Forum beschrieben habe ich auch probiert, aber Jungs, die Preise ! Unglaublich. Mit einem Geschäftsfreund waren wir viel zu zeitig da (noch zu DM Zeiten), und tief ins Gespräch vertieft. Als ich dann mal aufsah, voll die Hütte und ein Super Girl nach dem anderen ! Traumhafte $$$$$$, 300 USD sollte die Begleitung ins Hotel mit GV kosten. Ich war damals im Meshunarodnaja, dahin konnte sie allerdings nicht mitkommen und daran ist es auch gescheitert. War seitdem nicht mehr da, weil ich dann langsam mitbekommen habe, wie günstig man in Moskau ficken kann.....

Viel Spaß in Moskau !