Hallo Pullerkameraden,

auf meiner heutigen Inventurrunde hab ich mal wieder den Captn getroffen ~9 . Da wir beide ziemlich prall gefüllte Blasen hatten, war uns nach einer geil versauten doppel NS Nummer ~7 .

Nach kurzem suchen haben wir auch eine willige Saue gefunden. Sie hat ihren festen Stammplatz zwischen der BG 29 und der BG 1. Ihren Namen konnte ich mir nicht merken, da sie angesichts Captn's XL Riemen etwas stumm wurde. Ich würde den Namen aber als Trea oder tree nennen ~30 .

Da sie nix gegen eine Doppelnummer einzuwenden hatte holten wie also beide unsere Freudenspender hervor. Diese waren aufgrund von einigen Becksen prall gefüllt. Tree nahm die Ladungen parallel auf und muckte fast gar nicht. Lediglich als mein Strahl etwas schwächelte, bin ich noch näher rangetreten um ihr auch alles fein zu servieren. Dabei stand ich fast knöcheltief im gammel, aber sowas musste halt riskieren ~13 .

Die olle Drecksau hat unseren Saft kommentarlos geschluckt, fast nix ist daneben gegangen, das nenn ich ne klasse leistung. Da werden wir sicher wieder hingehen.

Optisch ist sie allerdings nicht umbedingt jeder manns sache, etwas kerbige Haut, aber dafür ist sie echt groß und alles ist fest. Aber vermutlich hat sie schon einige Jahre auf der Rinde.