Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: denise frankfurt strassenstrich - und diesmal richtig! (sehr langer Bericht!)

  1. #1
    lupifan
    Gast

    Post denise - und diesmal richtig! (sehr langer Bericht!)

    Hi,

    nachdem ich beim ersten Treffen mit ihr (siehe Bericht in diesem Forum) "nur" einen Blowjob-Quickie in der Video-Kabine erleben durfte, war ich begeistert und wollte mehr. Ich hab in der Zwischenzeit mehrmals versucht, sie anzutreffen, das blieb erfolglos - bis gestern (Samstag). Ich drehte mehrere Runden ums bekannte Quadrat, fand sie nicht und wollte schon wieder abdüsen, als sie mir plötzlich in der Kaiserstraße entgegen kam. YES! :-)

    Hab sie gefragt ob sie Zeit hat und sie direkt für 1.5 Stunden ins Hotel "eingeladen". Ausgemacht 25 Euro pro 30 Minuten, Full Service (FO Total, ZK, Verkehr mit). Für das Hotel nochmal 25 Euros gelöhnt, also insg. 100 Steine für ein erstklassiges Erlebnis:

    Im Zimmer angekommen haben wir uns erst mal im Bad frisch gemacht, jeder für sich. Ich bestand darauf, dass sie ihre Unterwäsche anbehält, wenn sie aus dem Bad zurück kommt. Ich wollte sie selbst ausziehen! Nach ein paar Minuten kam ein absolut geiler Teeny-Feger, nur in Schlüpfer und BH gekleidet aus dem Bad und direkt auf mich zu. Ich hab erst mal langsam ihren festen knackigen Körper abgetastet, und sie dabei geküsst. Wunderbar warme, tiefe und zärtliche Zungenküsse, wie von der eigenen Freundin. Nach einer Weile stellte ich mich hinter sie und öffnete ihren BH. Über ihre Schulter blickend eröffnete sich mir der Blick auf zwei junge, hübsche und vor allem feste Brüste. Ein kleine Hand voll, absolut kein hängen und zwei rosa Brustwarzen. Meine Hände glitten über ihren Bauch aufwärts und nahmen die beiden in Empfang. Was für ein Gefühl! Dabei ihren Nacken geküsst, was sie mit leisem Aufstöhnen belohnte. Während die rechte Hand leicht die Brust knetete, wanderte die linke nach unten in Ihren Schlüpfer. Mein Händer ertasteten sofort was sich später bewahrheitete: Komplett-Rasur. Und feucht war sie. Sehr sehr geil. Ich weiss nicht ob sie sich vorher im Bad Gleitgel reingetan hat oder ob es echt war, aber es war mir in dem Moment egal. Sie war nass und das reichte :-)

    Ich setze mich auf die Bettkante und sie stellte sich vor mich. Ich zoh ihr das Höschen runter und betrachtete mir ihre kleine Möse etwas genauer (soweit das bei einer stehenden Frau geht). Ich hielt das nicht mehr länger aus und wollte endlich echte Action:

    Ich legte mich hin und zog sie dabei mit runter aufs Bett. Wir lagen nebeneinander und sie spreizte bereitwillig ihre Beine, so dass ich schön ihre Muschi abgreifen konnte. ICh legte mich zwischen ihre Beine und sog den Duft ein - sie roch fantastisch! Absolut sauber. Ich kostete und leckte sie und sie fing an zu stöhnen. Dann richtete ich mich auf, kniete mich vor ihren Kopf und hielt ihr meinen Schwanz vors Gesicht. Sie nahm ihn sich und steckte ihn tief in Ihren Mund. Dann folgte ein Blasen dass seines gleichen sucht: Tief, nass, ohne Zahn- oder Handeinsatz. Allerdings wurde es ihr in dieser Position etwas zu ungemütlich so dass ich mich auf den Rücken legte und sie sich von der Seite über mich beugte und dann so weiter blies. Sie bliess so nass dass mir schon nach kurzer Zeit ihr Speichel die Eier und den Arsch runter lief. Nach einer Weile explodierte ich in ihrem Mund. Sie nahm alle auf, guckte zu mir hoch und schluckte. Die Sau! :-)))

    Nun folgte eine kurze Entspannungphase mit Smalltalk, während der sie mir auch über die aktuell wohl ziemlich krasse Polizei-Situation im BHV berichtete. Doch dazu (vielleicht) später mehr. Denn mein Kollege unterhalb der Gürtellinie meldete sich zurück! Kein Wunder - bei dem Anblick (und meinen Händen an ihren Titten). Ich bat sie, sich doch noch ein bisschen um ihn zu kümmern:

    Sie stieg über mich - in 69'er Position - und fing an zu blasen, während ich eine prachtvolle Aussicht auf Möse und Arsch hatte. Selbstverständlich habe ich nichts unversucht gelassen, diesen Bereich zu verwöhnen Ich wollte dann aber nur noch ficken und lies sie das wissen. Sie gummierte mich, legte sich auf den Rücken und spreitzte ihre Beine. Was für ein geiler Anblick. Mein Schwanz war zum bersten hart Und genau diesen schon ich ihr nun langsam in ihr nasses Loch. Dabei stöhnte sie auf und verdrehte leicht die Augen. Sehr fein. Nunja, so hab ich sie also missioniert. Sie ging sehr gut mit, hielt fantastisch dagegen, sie stöhnte und wir küssten uns (wieder ZK vom feinsten). Ich spielte dann an ihren Brüsten und das reichte um mich erneut zur Explosion zu bringen - diesmal ins Gummi. Geil Geil Geil!!!

    So. Genug der Details. Die restliche Zeit verbrachten wir mit weiteren Ficks, die sich übrigens wunderbar im großen Schrank-Spiegel verfolgen liessen. Ich nahm sie dabei in allen erdenklichen Positionen, Doggy, Missio, Löffel, von der Seite, auch im Stehen. Wir hatten ja genug Zeit

    Ehrlich gesagt konnte ich irgendwann nicht mehr, und wir beendeten die Sache. Wobei wir dann nochmal ins Gespräch kamen. Sie ist definitiv kein Junkie, sondern eher in einer sozialen Misslage. Mehr verrate ich nicht, das gebietet die Diskretion. Lasst Euch aber gesagt sein, die Kleine ist wirklich erst 19, hat einen entsprechend knackigen Körper, ist top gepflegt und sauber.

    Ich fragte sie auch nochmal, wann sie immer anzutreffen sei, weil ich sie schon ein paar mal nicht gefunden hatte. Das scheint so eine Sache zu sein. Sie kommt wohl nur 2-3 mal die Woche und dann auch nur von 16h bis spätestene 20h - sie muss nach Hause sich um ihr Kind kümmern (was man ihr übrigens null ansieht!). Sie kommt wohl nur, wenn sie absolut dringend Geld braucht. Leider kann man sie nicht anrufen, denn sie kann sich wohl nicht mal ein Telefon leisten. Ich hab ihr dann meine Nummer gegeben. Sie will mich angeblich anrufen um weitere Treffen zu vereinbaren - was genial wäre

    Da es schon relativ spät war schlug ich ihr vor, sie heim zu fahren, was sie dankbar annahm. Hab sie also noch nach Darmstadt kutschiert, wo wir noch bei McDonalds was assen bevor sie loszog (nein, ich kenne ihre Adresse demzufolge nicht).

    Das war mit extrem_st_ großem Abstand das beste BS Erlebnis was ich je hatte und ich hoffe, sie wird mich wirklich mal anrufen.

    Also, wer auf Teens steht wird bei ihr mehr als fündig! Viel Vergnügen!

  2. #2
    aragorn
    Gast

    Post Denise

    Hallo Mitstecher,

    nach dem ich ein paar Gretels die auf meiner To-Do-Liste standen, abegechekt hatte und immer vor verschlossener Tür stand und ich absolut keinen Bock mehr auf Treppensteigen hatte, wieder zu meinem Auto und ein paar Runden gedreht und auch Glück gehabt. Ich nahm die BS ins Auto und wie sich herausstellte war es diese viel beschwermte Denise. Sie ist ja in den zwei threads beschrieben und ich spar mir deswegen eine nochmalige Beschreibung.
    Wer auf Skinnykörper steht ist mit Denise absolut richtig beraten, obwohl sie eine 32-34 Figur hat ist alles wunderbar proportioniert und sie nennt eine gute Handvoll Brüste ihr eigen (würde sicherlich auch bohemian gefallen). Nach der Frage was ich gerne hätte, (FT, GV mit, ZK), bekamm ich als Antwort 25,- Euro genannt, meiner Meinung nach verkauft sie sich unter Wert, aber uns kann es ja Recht sein.
    Am VO angekommen gleich auf die Rückbank und ausgezogen, ihr Körper ist einfach ein Genuss. Ich musste sie zuallererst überall berühren und fing dann an sie mit Körperküssen zu bedecken um dann ihre schönen kleinen Brustwarzen mit meiner Zunge zuverwöhnen und während sie das genoss streichelte meine Haare und genoss mein Zungenspiel. Wir begann nun mit Zk die sie mehr als bereitwillig gab. Nun revanchierte sie sich indem sie meine Brustbarzen leckte und mit leichten Biss mir ein wohliges Gefühl bereitete. Sie wanderte mit ihrer Zunge über meinen Bauch bis sie bei meinem bestem Stück ankamm den sie sogleich auch in den Mund nahm mit dem Hinweis ich solle mich gleich Melden wenn mir etwas nicht gefiehle. Na das nenn ich Berufseinstellung. Sie bliess ihn sehr tief mit etwas zuviel ZE, das sofort nach meiner Meldung diesbezüglich auch sofort eingestellt wurde. Immer tiefer verschwand er in ihrem Mund, begleitet von einem sehr erotischen schmatzen, was meine Stimmung wiederum steigerte und ich nach 10 Minuten abrechen musste um noch etwas vom GV zuhaben. Sie gummierte ihn und ich bat sie aufzusitzen was leider bedingt durch die Höhe des Autohimmels keine allzugrossen spass bereitete so das wir in den Missio wechselten der auch viel angenehmer für uns beide war. Sie honorierte meinen Einsatz mit dezenter Stöhnung und nach 10 Min. war auch nicht mehr an FT zu denken und ich füllte in dieser Position das Gummi.
    Wie Kollege lupifan schon geschrieben hat, hat sie kein Handy und will auch kein Handy haben da sie das nur ab und an macht wenn sie Geld braucht. Ich machte gleich noch einen festen Termin für nächste Woche aus und hoffe das sie den auch einhält.

    Fazit: Klasse GF6, von einer Gelegenheits-BS.
    Wiederholungsfaktor:100%
    Für mich ist sie absolut VIP, leider ist sie nur unregelmässig anzutreffen und Telefonisch auch nicht ereichbar, deswegen bringt es auch nichts sie ins VIP zusetzen.

    Aragorn, der sie als Jahresabschlussfick durchgehen lassen würde. Guten Rutsch.

  3. #3
    lupifan
    Gast

    Standard

    Hallo Aragorn,

    also hast Du sie endlich erwischt Und offensichtlich habe ich nicht zu viel versprochen! Nach Deinem Bericht hätte ich große Lust, direkt nach Frankfurt zu fahren. Aber wahrscheinlich ist sie eh nicht da... Wann hattest Du sie denn getroffen?

    Und bitte stellt sie nicht ins VIP, da darf ich incht rein und immerhin hab ich die Kleine aufgetan

    In diesem Sinne... ein lustreiches 2005 an alle Mitstecher!

  4. #4
    aragorn
    Gast

    Standard

    Hallo lupifan,

    ich hab sie am 30.12. getroffen und es war wirklich gut. Nein ich stelle sie nicht in den VIP, macht ja keinen Sinn, wie sollen die Kollegen den mit ihr in Kontakt tretten ohne Handynummer oder e-mailaddy oder Location. Ich werde sie die nächsten Tage noch mal treffen, wenn sie den Termin nicht vergiesst.

    Aragorn, noch etwas schaukelig auf den Beinen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Fenster schließen


DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !


ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...