Hallo Kollegen,

Tja... nachdem ich bei Maya so gut bedient worden bin, wollte ich eigentlich nach Hause fahren. Aber die vielen Bilder an den Wänden hatten mir wieder Appetit gemacht.
Ich bin dann im I. Stock bei "Amarie" (auf der Klingel steht "Amali) hängengeblieben... keine Schönheit, aber rel. große Brüste und rel. schlank.
Geklingelt und (in glaube, es nannte sich Thaihaus, möchte es aber nicht beschwören) nach Öffnen durch die Puffmutter eingetreten. Mann, hat das nach widerlichem Essen gerochen... nicht sehr anregend.
"Du waren schon da"?. Nein, aber ich möchte zu Amarie.
"Ok... warten in Zimmer bitte". In dem kleinen Zimmer war man wenigstens ein kleines bißchen vor dem Gestank sicher.
Dann klopfte es und eine kleine (was sonst) zierliche (so sah es erst einmal aus) Thai (Anfang/ Mitte 40, wobei ich das bei den Asiatinnen nicht schätzen kann) in schmuddeligen Klamotten.
Sie klärte mich über den Service auf. Ich habe mich für eine halbe Stunde für 100 € (alles inklusive, was immer das bedeuten mag) entschieden.
Nach einer kurzen Waschung dann ins Zimmer und auf die kleine gewartet.
Sie kam dann auch recht schnell ins Zimmer: Deutlicher Bauchansatz, null rasiert... also volle Muschibehaarung! Na lecker... also lecken gab es da nicht!!!
Bei dem Geruch, der in der Wohnung herrschte, hätte ich sie wahrscheinlich nie geleckt!
Dann kam sie endlich zu mir auf die Matte und fing sofort an zu rubbeln. Sehr erotisch!
Sie ließ sich überall abgreifen und fingern, war aber ziemlich reserviert bei der Sache (war sie nur schüchtern... oder mag sie keine hübschen Männer?). Dann hat sie sofort ein Kondom aufziehen wollen... aber das wollte ich nicht... nicht VOR der französischen Konversation.
Dann hat sie noch ein wenig weitergerubbelt... und sich dann doch den Gummi geschnappt. Also... FM... ging so. Dann die alte schließlich auf mich gelotst... und dann fing die Fickerei an. Irgenwann ist der Knoten mal geplatzt... und da fing sie an wie wild zu reiten und zu stöhnen... und preßte ihre Lippen auf meine. Zwischenzeitlich hat die durch ihre zusammengepreßten Lippen die Zunge hindurchgeschoben... das sollten wohl ZK werden. Warum die Asiatinnen das nicht können... zumindest ich hatte noch keine, die ordentlich küssen konnte.
Irgendwann habe ich sie auf den Rücken gedreht und in der Missio dann auch abgespritzt (was für eine Leistung).
Mich noch gesäubert... und verabschiedet.
Sie sagte noch beim Abschied " Kommen wieder "!
Ja... werde ich... aber nicht in dir!

Jo

PS: Bei Aufstocken um 50 € hätte sie bei dem tabulosen Service (all inclusive) tatsächlich FO angeboten.

PPS: Bei den Thais bin ich sowieso der Überzeugung, daß man mit der entsprechenden Kohle alles bekommen könnte.