Am Steindamm habe ich Astrid aufgelesen. Sie stand gegenüber vom Dolly Buster. Astrid ist schlank, beinahe dürr. Sie trägt sehr kurzes rotes Haar. Astrid ist 20 bis 25 Jahre alt. Sie wollte für Blasen und Ficken in beide Löcher 30 €. Astrid kennt ein Hotel für 10 €.

Dort sind wir hingefahren. Die das Zimmer war sauber Eine Dusche gab es nicht. Zum Waschen gab es nur das Waschbecken. Saubere Handtücher liegen dort eingeschweißt bereit.

Wir zogen ist aus. Astrid ist wirklich dürr. Ihre Titten sind kleine und hängen dennoch. Astrid machte sich gleich über meine Eier her und leckte mir gekonnt die Eier. Sie leckte mir auch den Damm und den Po. Dann hat sie geblasen. Sie bläst sehr schön tief, ohne Handarbeit.

Astrid gummierte. Sie bot mir ihren Arsch zum Fick an. Dabei hält sie nicht nur hin, sondern macht auch gut mit. Sie bot mir an, in ihren Mund zu spritzen. Ich wollte lieber weiter ihren engen Arsch vögeln. Im Arsch von Astrid schon ich dann auch bald ins Gummi.

Die Optik von Astrid ist nur mittelmäßig. Ficken und Blasen hingegen hat Astrid super drauf.