Servus,

war neulich bei den Latinas Sara und Lucia in der Brunnengasse. Erstes Haus links (von der Kaiserstraße her kommend), im obersten OG. Sara ist links, Lucia rechts.

Sara ist Mitte dreißig, ca. 1,60 groß brünette Haare und in der der Dom Rep geboren. Etwas kleine Titten, an den Hüften zeichnen sich kleine aber sexy Pölsterchen ab. Ansehnliches Gesicht, sinnlicher Mund, hübsche Augen. Lustig und verspielt.

Lucia ist ca. 1, 60 groß, Ende 30 Anfang 40, also etwas reifer und kommt aus Kolumbien . Sie hat riesige, aber feste Titten, Hüften auch leicht gepolstert, verschmust und ebenfalls lustig.

Beide sprechen wenig deutsch, Verständigung klappt aber, zumal beide experimentierfreudig sind.

Bei beiden 30 € für französich und Verkehr, beides safe. Wied sich erst mal warmgeschmust, dabei ist anfassen überall erlaubt. Das nehmen sich die Girls auch bei mir raus, perfekt.

Dann wird das Gummi mit dem Mund (äußerst professionell) auf den Lümmel gestülpt und sehr leidenschfatlich mit den Lippen losmasiert. Kein Handeinsatz. Dann, nach 2 oder 5 Minuten, wird gefickt. Wunschstelung, Wchsel, was geht. Beide gehen gut mit.

Während dem Abschlussschmusen frage ich nach einer Verlängerung: Kein Problem, für weitere 30,- gibts das ganze noch mal. Es war jeweils noch vetrauter, Küssen ist ebenfalls drinne. War bei beiden jeweils ca. 50 Minuten drinne, für jeweils 60 Euronen. Da es wirklich, im Vergleich zum rest vom "Gässle" ein Superservice ist gabs jeweils 5 Euro Trinkgeld.


Fazit:
Optisch nicht unbedingt Modelmase, aber absolut erotisch. Beide sehr natürlich, lassen sich Zeit und schaffen es Dir bodenständigen Sex zu geben, und haben selber noch Spaß dabei.

Empfehlung!