Beim Surfen über die hauptverdächtigen einschlägigen Seiten stolperte ich im
Intimen Revier über die Anzeige vom Club Roseanne. Die Adresse kannte ich noch nicht. Die schönen Bilder lockten mich nach Meiderich in die Bahnhofstrasse 114.

Begrüßt wurde ich sehr sehr nett. Der Preis war in meinen Augen okay. Die halbe Stunde kostet 60 €. Zungenküsse, Blasen ohne Gummi und Lecken sind im Preis enthalten.

Ich nahm die Parade der anwesenden Frauen ab. Dabei entschied ich mich dann für Sandra. Sandra hatte mir die Tür geöffnet. mir die Preise erklärt und mir auch die Kolleginnen vorgestellt. Sandra nahm meine Auswahl lächelnd an. Sie ist eine reife Frau von Mitte 40 mit erstklassigem Body und riesengroßen Brüsten.

Ich zahlte. Dann konnte ich mich im Bad frisch machen. Sandra hatte inzwischen ihre Dessous abgelegt. Manch eine jüngere Frau wäre auf den Body von Sandra sehr sehr stolz. Sandra massierte mich mit ihren großen Brüsten. Dann hielt sie mir ihre Brüste zum Knuddeln und Lecken hin. Sandra hat mir gekonnt den Schwanz zur Höchstform geblasen. Dann wollte sie geleckt werden. Erst dirigierte sie ein wenig, dann war sie zufrieden. Sandra genoss mein Zungenspiel. Sie wurde nass und laut. Es kam ihr. Dann wollte sie meinen Schwanz spüren. Erst wurde gummiert, dann missioniert. Wir wechselten in den Reiter. Sandra brachte mich mit ihrer ganzen Erfahrung schön langsam an den Höhepunkt und lies mich dann explodieren. Das Gummi wurde gut gefüllt. Sandra hat meine Empfehlung für Liebhaber von reiferen Frauen und von vollbusigen Frauen. Auch Sandras Kolleginnen sind attraktiv. Ich zeige ein paar Bilder.





Club Roseanne
Bahnhofstrasse 114
47137 Duisburg
Festnetz: 0203 4499094
Mobil: 0173 $$72972
Anzeige: Intimes Revier
Redlight Database: Club Roseanne
Standort in Karte
Route zum Ziel