Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ola Schwarz am Brackeler Hellweg 138 in Dortmund

  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    226

    Talking Ola Schwarz am Brackeler Hellweg 138 in Dortmund

    Vor meiner Fahrt zur Tiefgarage Brackeler Hellweg / Flughafenstrasse habe ich mir im Intimen Revier die Bilder der Mieterinnen angeschaut. Die interessantesten Adressen habe ich notiert. Von der Tiefgarage aus habe ich die Adressen erkundet. Natürlich habe ich aus bei Schwarz im 3. OG vorbeigeschaut. Dort arbeitet Ola aus Polen.

    Ola bietet einen hammermäigen Anblick. Sie hat langes hellblondes Haar und schöne blaue Augen. Ola hat ein sehr süßes Gesicht. Ihre Haut ist gebräunt. Deutsch spricht Ola leider nicht. Englisch spricht Ola recht ordentlich. Im Gespräch kam Ola ein wenig kalt rüber. Ich habe das aus die nicht vorhandenen Kenntnisse der deutschen Sprache geschoben.




    Die Preise von Ola sind kein Schnäppchen. Sie nimmt 50 € für den Quicky, 70 € für die halbe Stunde und 130 € für die Stunde. Blasen ohne kostet 25 € mehr. Zungenküsse versprach sie mir nach zähen Verhandlungen kostenlos. Ich habe die 155 € riskiert. An Olas Optik kam ich einfach nicht vorbei. Außerdem gab es ja Weihnachtsgeld.

    Ola kassierte. Sie zeigte mir den Weg ins Bad. Am Bad gibt es nichts auszusetzen. Das Bad ist sauber. Handtücher lagen bereit. Nach mir ging Ola ins Bad. Sie nahm sich viel Zeit. Ich wartete auf dem Bett auf sie. Endlich war Ola zurück. Sie trug nur nackte Haut. Ihr Body sieht wirklich rattenscharf aus. Ola legte sich zu mir. Die versprochenen Zungenküsse kamen erst nach Aufforderung. Ola küsste offensichtlich nur, weil sie es versprochen hatte. Leidenschaft kam dabei nicht rüber. Auch ihre Körperküsse kamen sehr routinemäßig rüber. Auch Lecken an den Nippeln und an der Muschi legt Ola offensichtlich keinen großen Wert. Ihr Blasen war nix Dolles. Sie merkt schnell, wieviel Handarbeit toleriert wird. Diese Grenze überschreitet sie nicht.

    Die erste Runde beendete sie rasch mit einem Ritt aus der Hocke heraus. Im zweiten Durchgang habe ich sie dann hart und tief im Doggy gefickt. Spaß kam bei mir nicht auf. Die Stunde hatte kaum mehr als 50 Minuten. Davon geht noch das Warten auf Ola im Bad ab
    Für die Kohle gibt es bessere Ficks. Bei Ola stimmt nur die Optik.
    Schwarz
    Brackeler Hellweg 138
    klingeln bei Schwarz im 3. OG
    44309 Dortmund
    Festnetz: 0231 9865209
    Webadresse unbekannt
    Redlight Database: Schwarz
    Standort in Karte
    Route zum Ziel
    Grüße vom Nightrider - immer auf der Suche nach den Schönen der Nacht -

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    14

    Talking

    Hallo,

    Bin manchmal von Berichten ziemlich irritiert!

    Bei Ola war ich auch .... schon am ersten Tag!
    Weil ich mir dachte das ein nachTest wert ist dann nochmal..

    Manche Sachen kann ich leider nicht bestätigen!

    Sie hat keine blaue Augen!!
    Durch die Wohnung läuft sie nackt...also auszuziehen braucht sie auch nicht!
    Sie kann kein deutsch aber genauso schlecht englisch...
    Trotzdem schon am Telefon sagt sie ganz klar: (bzw. liest was ihr geschrieben wurde!) "halbe Stunde 80€, ganze Stunde 130€, meine Leistungen sind blasen ohne und ficken" dann die Adresse (dabei fängt sie mit Dortmund an, weil sie noch kein unterschied zwischen Dortmund und Berlin macht!!!).

    Ola hat FESTE preise und bei ihr gibt es kein Queekie!!, nur halbe Stunde oder ganze Stunde, weil sie abgezockt genug ist das so durchzuziehen!!

    Sie bläst nur ohne!!!! (auf Wunsch vielleicht mit!!!) das ist standardprogramm bei ihr!
    Körperbesammung macht sie ohne gefragt zu werden...irgendwo muss man auch kommen!!

    Eigentlich macht sie für 130 alles was das ganze Haus auf dem Brackeler Hellweg 138, tut: FO mit Aufnahme , Körper oder Gesichtbesammung und GV safer!
    Ihr Arsch ist auch zu haben!
    Sie macht ein gelangweilter Eindruck und ist ziemlich angespannt, vielleicht sogar arrogant, stimmt, aber....
    ficken, fingern, lecken, küssen, massieren usw. kannst du sie fast wie du willst!! Beeindruckt ist sie zwar nicht, aber dagegen hat sie auch nicht viel anzuwenden!!
    Sie ist aber kalt wie ein Iceberg.

    Das Bad ist genauso schlecht wie das Bett...Badetücher waren 2 an der Zahl, beide schon benutzt....das zweite mal gabst nur Toilettenpapier aber nicht im Zimmer....sondern im Bad.

    Ich finde auch das Ola nicht gerade der hit ist im Vergleich zu ihre vielversprechenden Optik, aber eine persönliche Meinung ist was und Tatsachen was anderes!!
    Übrigens von mir auch nicht unbedingt zu empfehlen!!

    Bleiben wir bei der Tatsachen
    O Ton Ola: " Ich heiße Ola, bin 1,70 groß, blonde Haare, schöne Figur, meine Leitungen sind: blasen ohne und ficken, bin in Dortmund zu treffen auf dem Brackeler Hellweg 138, in dritten Etage, bei Schwarz, arbeite von 10 bis 22 Uhr!

    Bis bald..

Ähnliche Themen

  1. Lilly bei Lotus, Brackeler Hellweg 138 , Dortmund
    Von Schleck im Forum Wohnungen,Privatclubs,Escort,... Dortmund
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 18:15
  2. Sophie | Wohnung Traum | Brackeler Hellweg 138 | Dortmund
    Von Odysseus im Forum Wohnungen,Privatclubs,Escort,... Dortmund
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2007, 11:21
  3. Sarah in der Wohnung Schöne, Brackeler Hellweg 138, Dortmund
    Von Rollo im Forum Wohnungen,Privatclubs,Escort,... Dortmund
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 17:08
  4. Isabella aus Polen am Brackeler Hellweg 138 in Dortmund
    Von Muffdiver im Forum Wohnungen,Privatclubs,Escort,... Dortmund
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.07.2007, 14:39
  5. Adressen & links in Dortmund
    Von Helpdesk im Forum Wohnungen,Privatclubs,Escort,... Dortmund
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 22:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Fenster schließen


DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !


ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...