Zurück   Huren Test > EUROPA FORUM > Holland > Utrecht

Utrecht Berichte,Fragen,... aus Utrecht

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 07-10-2004, 10:21
Ole
Gast
 
Beiträge: n/a
Smile utrecht; bizarr-thai-else 108/1

da latscht man an den booten vorbei und denkt sich: warum es in utrecht keine cowboys a la little john gibt, sondern nur mopros der übelsten sorte. gegenüber des zandpads drehte nämlich so ein arsch mit seiner enduro vollkommen durch, wahrscheinlich käse geschnupft oder so.. hoch und runter, unter der brücke durch usw...

plötzlich war er weg und die thai war da! thai marke knack arsch und was soll ich sagen? sie hatte so eine westernüberhose aus schwarzem latex an. der arsch war blank und vorne war nur ein kümmerlicher rest vom g-string. der ganze körper war durchaus überaus ansehnlich. in ihrem bootsraum stapelte sich manch utensiel und machte eines deutschlich.. die alte macht allerhand!

ich also rein zu der fut und kohle abgeben...

ich habe mich erstmal ausgezogen und geschaut was für utensiel zur verfügung steht. sie zog sich also ne ledermaske über und dunkelte den raum ab. die ppp pulle wurde geöffnet und in rechweite gestellt. der ausströmende ppp geruch machte mich rallig und die alte scheinbar auch. dann zog sie sich die überhose aus, entfernte ihren slip und zog die überknie stiefel an. so stellte sie sich über mich. trainierter schlanker körper, schwarze überknie stiefel und ledermaske, dazu kamen die riesen titten in bestimmt DD!!! sie stand breitbeinig da, die arme auseinander um dann erstmal ihre brustwarzen zu bearbeiten... sie fragte mich ob mir gefällt was ich sehe? was sollte ich denn da sagen? JA!!!stammelte ich notgeil wie blücher...

sie lies sich dann erstmal auf meinen brustkorb fallen in fing an mich am hals zu würgen. die stiefel hatte ich im schritt und mit ihnen einen leichten druck meine beine auseinander zu nehmen.

sie drehte sich um und nahm sich meinem schwanz an. mit dem ersten griff umschloss sie meinen schwanz und meinen sack... mein lieber mann!

dann massierte sie meinen schwanz und dank ihrer fingerfertigkeit war er kurze zeit später steinhart. während sie massierte drückte sie ihre arschbacken auf mein gesicht und befahl mir "lick my ass" .... toll, deswegen war ich ja bei ihr.. ich leckte sie also und sie band mir den schwanz ab, dann wieder ppp aus der pulle, sie drehte sich um und ich hatte ihre stiefel auf der brust und dann im gesicht. sie kam weiter nach vorne und kniete sich auf mein gesicht, die stiefel diesmal unter meinen achseln. ich mußte ihre fotze lecken und sie hielt mir kurz meine nase zu.

schließlich wurde es ernst, ich mußte mich auf den boden legen und sie stellte sich über mich. dann fing sie an mir ihren natursekt auf den körper zu pinkeln. ich wieder ppp und sie pinkelte vorsichtig weiter. dann kam sie näher und ich sach ihre leckere muschi direkt vor augen. ich mußte die muschi lecken und als sie anscheinend zufrieden mit meiner leistung war, da hob sie sich etwas und pinkelte mir ihren ns weiter auf die brust und aufs gesicht.... sehr geil irgendwie!

dann zog sie mir ein kondom über und setzte sich auf mein rohr und ritt mich zum finale...

sehr geile nummer für 75euro....
Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
bizarrthaielse, utrecht

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Ad Management plugin by RedTyger
Fenster schließen

 

DU BEFINDEST DICH DERZEIT IN DER VORSCHAU VERSION MIT ALTEN BERICHTEN !

ZUM FORUM MIT NEUEN AKTUELLEN BERICHTEN GEHT ES HIER WEITER ...